Kopfschmerzen bis zum Kiefer

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du solltest vielleicht mal zum Zahnarzt gehen, oft sind es die Zähne die einem Plagen vielleicht eine kappute Stelle unter einer Blombe, oder ein Neuer Zahn der raus will.Oder aber auch im Gehörgang Eine Infektion die du nicht Spürst weil es zu Tief im Ohr ist. Alles gute ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich nach Migräne oder Spannungskopfschmerzen an. Geh doch mal zum Arzt. Eventuell überweist er Dich zum MRT, dann wird alles kontrolliert und Du weißt dann, was es ist und kannst entsprechend behandelt werden. Da Du erst 13 Jahre bist, würde ich an Deiner Stelle vor dem Arztbesuch mit den Eltern reden. Gute Besserung und "Daumen drück", dass es nichts Schlimmes ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Du diese Schmerzen schon seit geraumer Zeit hast,solltest Du zuerst mal zum Zahnarzt gehen,wenn er nichts feststellen kann zum Hausarzt,der Dir dann die weiteren Schritte erklären wird.Es muss nicht unbedingt was schlimmes sein.LG und gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nach einer Migräne an, wobei "seit längerem" eher dagegen spricht. Wie lange ist seit längerem? Es könnte auch vom Kiefer herrühren, eventuell ein Problem mit dem Gelenk. Das sollte eventuell beim Arzt oder auch Zahnarzt abgeklärt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann viel sein, Du mußt zum Arzt - ich hatte mal Nasennebenhöhlenentzündung - gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind deine zähne in ordnung? schmerzen lindern kannste mit paracetamol, gibts in jeder apotheke für ca. 1,50€ aber zum arzt solltest du trotzdem gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von american50freak
10.10.2011, 12:08

Also mein Zahnarzt meinte dass mit meinen zähnen alles in Ordung ist

0
Kommentar von Gartenfee1971
10.10.2011, 12:08

Er/sie ist 13 Jahre jung. Um Medikamente sollten sich die Eltern kümmern.

0

Hört sich nach Trigenimusneuralgie an.

Frage: Welches sind die exponierten Schmerzpunkte im Gesicht?

Aussenseite des Pberkiefers, wie bei Zahnschmerz, Nasenwirzelaußenseite bis hin zu Mitte Augenbraue? - So ein Dreieck? Die von mir angegebenen Pinkte sind nämlich die Nervenaustrottspinkte des Gesichtsnerves, der sich, von der Augenbraue an, über den Kopf verlaufend, verflcht, um im Nacken in den Vagus überzugehen. Flussrichtung des Nerves vom Gesicht zum Nacken.

Wenn ja, dann hochdosierten Vit-B Komplex schlucken, keinerlei Produkte vom Schein, Passendes Schmerzmittel und Entzündungshemmer.

Sie können es erstmal, alle 8h, mot 1g ASS, 1g Paracetamol und morgens und Abends zusätzlich mit 100mg Coffein, entsprechen 2 Rassen Kaffe versuchen. Plus Teufelskralle, pulverrisiert, wegen der plantlichen Kortikoide, ... baer nicht auf Dauer.

Ausserdem möglichst viel frisch essen, und zunächst möglichst tierisches Eiweiss reduzieren. Dafür Bierhefe en gros.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, dass die Schmerzen von den Zähnen bzw. Zahnwurzeln kommt. Geh mal zum Zahnarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Schmerzen kann dir nur ein Arzt abklären, also geht hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh auf jeden Fall zum Arzt, hier kann dir keiner eine Diagnose nennen, da dies sooo vieles sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?