Kopfschmerzen ,Benommenheit, trauma oder was?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie kommt man nur immer gleich auf einen Tumor, wenn man Kopfschmerzen hat?

Deine Mutter könnte durchaus recht haben, daß es Verspannungen sind!

sitzt du viel?

Beidseitige deuten auf Migräne hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn du gerade unter starken stress/anspannung leidest kann es durchaus daher kommen. Kopfschmerzen bekommt man auch oft wenn man weniger als 2 liter am tag trinkt. Aber genaueres kann dir hier kaum jemand sagen da es halt alles möglcihe sein könnte. Ein Gehirntumor ist jedenfalls eine sehr sehr seltene krebsform, besonders in deinem alter. Das ist sehr unwahrscheinlich. Könnte vllt auch Migräne sein, vllt danach mal googeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?