Kopfschmerzen ( Schmerztabletten)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt viele Arten und Ursachen von Kopfschmerzen. Schmerztabletten behandeln ohnehin nur die Symptome aber keine Ursachen. Wenn Schmerztabletten Dir nicht helfen und die Kopfschmerzen ständig auftreten würde ich vermuten dass es sich eher um Migräne handelt. Bei Migräne spielen sich in den Gefässen entzündliche Prozesse ab, die sehr starke Schmerzen verursachen können. Ein Bekannter hatte jahrelang schlimme Migräne-Attacken und war erfolglos bei verschiedenen Ärzten, bis ich ihm den Tipp gab doch einfach mal mit dem entzündungshemmenden Wirkstoff Diclofenac zu versuchen. Er nahm dann Voltaren-Dispers und schon am nächsten Tag war seine Migräne wie weggeblasen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bodyguardOO7
29.01.2013, 22:43

Danke für den Stern. Ich hoffe daß Dir der Tipp geholfen hat.

0

Das kann sehr viele Ursachen haben!

Gerade wenn normale Schmerzmittel nicht mehr helfen, solltest Du dringend einen Arzt aufsuchen und darauf bestehen nach den Ursachen zu forschen.
Vielleicht ist es ein orthopädisches Problem oder ein neurologisches.

Hast Du es schon mal mit Bewegung, Gymnastik, Rückenschule versucht?
Massage? Wärmetherapie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia491
26.01.2013, 23:11

War bereits beim Arzt, der hatte mir die Ibu 800 mg verschrieben. Mache 3x die Woche Sport. Beim Orthopäden war ich noch nicht.

0

Mehr trinken, Magnesium, Spaziergänge an der frischen Luft und vorallem....mal an Migräne gedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zu nem arzt, der sollte ahnung haben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?