Kopfschmerz,seitlich links an der Schläfe?

4 Antworten

hört sich an wie miräne, am besten hinlegen und ruhe. versuche zu schlafen. wen es nicht weggeht oder öfter kommt zum arzt gehen.

ist das erste mal,das ich sowas habe

0

Hallo,

eine Aussage in deinem Text lässt mich an "Migräne" zweifeln. Du schreibst, die Schmerzen treten nur für ein paar Minuten auf - verschwinden dann wieder - und kehren zurück.

Das klingt eher nach einer Trigeminusneuralgie oder einer der trigemino-autonomen Kopfschmerzen (hier: SUNCT oder CPH/EPH).

Du solltest auf jeden Fall einen Kopfschmerzspezialisten aufsuchen. Gute Adressen in deiner Nähe findest du auf www.schmerzklinik.de.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Liebe Grüße

Jakob

Das klingt nach Migräne, da ist Paracetamol nicht das richtige. Lass dich von deinem Hausarzt oder Frauenarzt (wenn du eine Frau bist) beraten. Bei den meisten Frauen kommt die nämlich zu Beginn der Periode oder kurz davor.

Fuß Schmerzt starkes ziehen

Hallo, ich habe seid ungefair 3 Monaten ein ziehen in der rechten Fuß Sohle , ich weiß nicht ob ich zum Arzt gehen soll wegen sowas .. Wisst ihr vielleicht was es sein könnte? Oder hatte einer so ähnliche Probleme? Der Fuß ist nicht angeschwollen und man sieht gar nichts.. Es tritt aber nur auf wenn ich viel laufe oder lange sitze und dann auf stehe.. In den 3 Monaten war es aushaltbar mitlerweile schmerzt es ziemlich doll. Ich habe einen senk/spreizfuß liegt es daran?

...zur Frage

Migräne oder Gehirnerschütterung?

Ich habe gestern im Sportunterricht einen Volleyball volle Kanne gegen meinen Kiefer, Mund und Nase abbekommen, was auch sehr weh tat und ich bin, als ich bei jemanden auf den Schultern saß, von oben herunter gefallen, da die Person einen heftigen tritt abbekommen hat. Dabei bin ich aber nicht mit dem Kopf aufgeschlagen (glaube Ich). Heute morgen um 5 bin ich dann mit heftigsten Kopfschmerzen an Stirn und Augen wachgeworden, begleitet von starker Übelkeit, Schwindel und vielleicht auch minimalen Sehstörungen. Meine mum meinte es sei Migräne und gab mir eine Tablette, weil sie es früher öfter hatte. So wirklich wirkte das nicht und irgendwann bin ich durch Vomex eingeschlafen. Als ich, dann wieder aufwachte, ging es mir von der Übelkeit her deutlich besser, nur der Kopf tut halt noch weh, wenn man ihn bewegt. Bücken geht garnicht, da die Kopfschmerzen dann unerträglich zunehmen und die Kopfschmerzen sind auch etwas an die Seite gewandert so Richtung Schläfe und seitenkopf. Jetzt gerade ist der Kopfschmerz Dauerhaft da. Normaler weise ist es bei Migräne ja auch so, das man es dunkel haben muss, und das brauch ich eigentlich nicht. Ich weiß nun nicht was ich machen soll. Der Arzt kann ja auch nicht viel machen außer Medikamente geben oder so. Wenn es wieder zunehmen sollte, werde ich aufjedenfall denn Arzt aufsuchen, aber ist das Migräne oder eine Gehirnerschütterung?!

...zur Frage

Feste Zahnspange, Hilfe schmerzen?

Ich habe gestern meine Feste Zahnspange bekommen & es drückt, zieht & schmerzt ziemlich doll. 😷 Habe da 2 Fragen zu: -Wie lange wird es ungefähr wehtun? Die ganze Zeit bis ich sie nicht mehr habe oder wie viele Tage bis es vergeht? --& was kann ich jetzt gegen die schmerzen tun? :/

...zur Frage

Was ist das für ein Kopfschmerz (Piken an der linken Schläfe)?

Hey,

Ich habe seltsame Kophschmerzen. Es pikt an der linken Schläfe und nur da. Ich fühle mich komisch und hab eben ne 400er Ibu geschluckt.

Was ist das für ein Kopfschmerz? Ich werde bei sowas sehr schnell panisch und das macht es nur noch schlimmer.

Danke für Antworten im Voraus.

LG ShD

...zur Frage

Plötzliches stechen im Fuß

Es ist so, dass ich manchmal im linken Fuss einen stechenden Schmerz verspüre (seitlich, ziemlich genau in der Mitte). Das tritt immer plötzlich auf und dauert nur ein paar Sekunden. Meistens passiert es wenn ich gemütlich sitze.

Es passiert mir ziemlich selten, mich würde aber trotzdem interessieren was das ist.

Kennt das irgendwer? Was wisst ihr darüber x)?

...zur Frage

Kann es sein, dass ich plötzlich Migräne habe?

Hallo...bin miitte 20 und mich plagt in letzter Zeit ein einseitiger Kopfschmerz (rechts) und manchmal wird mir übel...sind das noch normale Schmerzen oder ist das was ernsteres?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?