Kopfschmerz seit großer körperlicher Anstrengung?

2 Antworten

Das kam nur von deiner Erkältung und dem Schnupfen. Durch die Erkältung könntest du leicht erhöhten Blutdruck haben, aber der Stich im Bereich der Augen könnte mit der verstopften Nase und der Anstrengung ´beim Raufen zusammen hängen. Was schlimmeres ist nicht zu vermuten.

Du stellst voll die komischen Fragen. Hahahhaha

Scheinst ein richtiger Hypochonder zu sein was Kopf und Intelligenz anbelangt.

Bin auch etwas hypochondriach veranlagt, aber du übertreibst es maßlos.

Schön aber das weiß ich schon ;). Aber ich mache mir grad wirklich ernsthafte sorgen....

0
@Hilfesucher2001

Ja, bro chill die lage.

Hatte auch mal so eine komische Phase, da habe ich mir immer eingebildet ich hätte win Augenkrankheit oder könnte nicht richtig sehen. Habe alle Augenärzte abgesucht. Jeder hat gesagt alles wäre gut. Sogar das ich überdurchschnittliche Augen habe hat mich nur bedingt beruhigt. Nach einer Weile hat sich das gelegt, war damals selbst 14. 

1
@Frag1234

Okay vielen dank scho mal ich hol mir aber gerne noch ein paar meinungen ein ;)

1

kopfschmerz durch power-plate

kann längerfristiges training mit power-plate kopfschmerz verursachen?

...zur Frage

Ader in der Stirn geplatzt?

Hallo, vor knapp zwei Wochen hab ich eine Fahrradtour gemacht. Ich hab mich voll angestrengt und dabei bemerkt, dass ich ständig ein pochen im Halsbereich (links, rechts) sowie im Kopf verspüre, also wie das Blut in die Adern gepumpt wird. Das pochen ist aber echt unangenehm und ich versuche dann immer eine Pause zu machen, damit es wieder etwas abklingt, hab ich bei der Radtour aber nicht gemacht und ich hab dann mal kurz etwas in der rechten Stirnhälfte gespürt, es war kein direkter Schmerz sondern etwas dumpfes, kanns nicht beschreiben. Naja seitdem (bilde) ich mir ein, dass es bei diesem Punkt in der Stirn ständig leicht schmerzt, nicht ständig aber immer mal wieder, heut ist es wieder besonders schlimm, bin heut auch für ein paar Stunden wandern gegangen und da hat natürlich mein Kopf und Hals wieder voll gepocht. Naja und jetzt bin ich von der Couch aufgestanden und da hab ich wieder etwas an der gleichen Stelle in der Stirn gespürt und es schmerzt jetzt immer noch leicht. Ich fühle mich auch etwas benommen und so schwindlig (ganz leich) Kein Drehschwindel aber so nicht sicher auf den Beinen teilweise. Naja kann da beim Radfahren vor knapp 2 Wochen eine Ader in der Stirn geplatzt sein oder kann man das ausschließen??? Und warum pochts in meinem Kopf und im Hals so bei jeglicher Anstrengung, hab das erst in letzter Zeit, vlt. 6-8 Monate oder so.

...zur Frage

Woher kommt dieser Kopfschmerz?

Hi, so ganz nebenbei hab ich grad das Gefühl bekommen, einen 'dicken kopf' zuhaben. Der ein oder andere kennt es vielleicht, wenn man den Kopf schüttelt, und man hat das Gefühl, das Gehirn klatscht schmerzend von links nach rechts und andersrum.

Woher kommt das?

...zur Frage

Können Nerven und Psyche einen Kopfschmerz nur an einer speziellen Stelle hervorrufen?

Der Kopfschmerz ist nicht immer präsent - oft spüre ich ihn gegen Abend oder beim Husten & Niesen. Mein HNO konnte nichts feststellen. Da ich zur Zeit nervlich etwas angeschlagen bin, frage ich mich natürlich ob ein Kopfschmerz - immer an der gleichen Stelle und oft ausgelöst durch Niesen und Husten - durch die Psyche ausgelöst werden kann?

...zur Frage

Kann ich Kopfschmerz Tabletten nehmen wenn ich sertralin Tabletten nehme?

Habe sie in der Früh eingekommen meint ihr das macht was wenn ich eine Kopfschmerz Tablette nehme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?