Kopfscherzen muskel scherzen nach zu viel wasser?

6 Antworten

Warum trinkst du denn so viel? Musst du schwere, körperliche Arbeit verrichten? Oder ist es einfach, weil du so viel Durst hast?

Also bei der Menge an Wasser denke ich nicht, dass du zum Arzt gehen musst. Erst noch größere Mengen könnten wirklich schädlich sein. Wenn aber die Schmerzen an Kopf und Körper nicht weggehen, dann geh zum Arzt! Man sollte damit nicht zu lange warten.

Trotzdem solltest du erstmal klären, warum du so viel trinkst. 2 Liter sind ja normalerweise ausreichend.

Ich mache ziemlich viel sport und hab nen ziemlich niedrigen kfa deswegen wollte Ich wollte entwässern (hab ich auch öfter schon gemacht) damit ich noch defienierter werde. und heute habe ich es halt übertrieben. Dazu muss man sagen das ich noch kalium genommen habe. Eigentlich kenne ich mich im bereich Fitness sehr gut aus nur halt nicht im bereich enwässern. Ich habe leider erst nach dem vielen trinken bemwerkt das man auch zu viel trinken kann

Ich würde es nicht nocheinmal machen.. Trotzdem frage ich mich halt ob ich mir sorgen um herz und nieren etc machen.. da ich in dem bereich schon probleme hatte 

0
@ente3453e

Die Schmerzen gehen bestimmt bald wieder weg. Aber merk´s dir für die Zukunft ;-). Zu wenig trinken ist nicht gut und zu viel auch nicht. 

Wenn du Ziele im der Definition deiner Muskeln hast, dann gib diesen Zeit. Versuch nicht, sie zu schnell erreichen zu wollen. Nichts übertreiben ;-)

1

Zuviel Wasser trinken kann tatsächlich durch den Elektrolytverlust (Natrium, Calcium, Magnesium, Kalium) Kopf-und Muskelschmerzen auslösen. Zu dem Thema kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-vom-zuviel-wasser-trinken-unkommen-

Und lass Dich am Besten beim Arzt durchchecken - da übermässiger Durst u.a. auch zu den Symptomen von Diabetes gehört.

nein, wenn du das nur einmal machst, ist es nicht so schlimm, aber trink idealerweise täglich 3 liter, in der not vielleicht 4, nie mehr!!

Kopfweh nach mehr Wasser trinken?

Ich trinke leider viel zu wenig und ich gebe mir viel Mühe, das zu ändern.
Heute habe ich schon mehr getrunken als sonst, aber habe Kopfschmerzen bekommen. Wenn ich sonst wenig trinke bekomme ich nie Kopfweh. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Verschmutztes wasser, dass wir zu uns nehmen?

Sind die einzigen konsequenzen wenn wir verschmutztes wasser trinken oder schmutziges wasser  für die landwirtschaft zsw benutzen, unsere gesundheit und die umwelt oder gibt es mehreres?

...zur Frage

IIst Wasser mit Geschmack wirklich so ungesund?

Ich hasse Wasser ob still oder mit Kohlensäure. Deshalb trinke ich eigentlich nur Wasser mit Geschmack. Einige sagen das es total ungesund ist. Stimmt das ?

...zur Frage

Kopfschmerzen durch das Trinken?

Seit ein paar Tagen versuche ich mir wieder anzugewöhnen mehr zu trinken (Tee, Wasser), aber ich bekomme Kopfschmerzen, immer nach dem ich eine größere Menge getrunken habe. Zufall oder hängt das miteinander zusammen ?Ich weiß, dass man Kopfschmerzen bekommt, wenn man zu wenig trinkt, aber auch wenn man mehr trinkt ???

Bitte um Hilfe

...zur Frage

Kann man von zu viel Wasser trinken Kopfschmerzen bekommen?

Ich bin seit ungefähr 2 Woche dabei 3l Wasser am Tag zu trinken da ich allgemein zu wenig trinke und auch gerade abnehmen möchte. Heute hab ich allerdings ständig Durst und bin schon bei fast 5l Wasser. Ich trinke nur Wasser, keine säfte oder limos.. Jetzt hab ich seit 2h ungefähr ja schon stärkere Kopfschmerzen Links vorne. Kann das vom zu vielen Wasser Trinken kommen?

...zur Frage

warum stilles wasser?

Warum ist stilles Wasser besser als mit Kohlensäure? Dauernd les ich: wenn man gesund sein will, seine pickel loswerden will, sich richtig ernähren will. Und immer steht da, dass man stilles Wasser trinken soll. Wieso?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?