Kopfscherzen muskel scherzen nach zu viel wasser?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zuviel Wasser trinken kann tatsächlich durch den Elektrolytverlust (Natrium, Calcium, Magnesium, Kalium) Kopf-und Muskelschmerzen auslösen. Zu dem Thema kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-vom-zuviel-wasser-trinken-unkommen-

Und lass Dich am Besten beim Arzt durchchecken - da übermässiger Durst u.a. auch zu den Symptomen von Diabetes gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Du wirst das ohne Arzt überleben. Solltest Du allerdings nicht oft machen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, wenn du das nur einmal machst, ist es nicht so schlimm, aber trink idealerweise täglich 3 liter, in der not vielleicht 4, nie mehr!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weniger trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum trinkst du denn so viel? Musst du schwere, körperliche Arbeit verrichten? Oder ist es einfach, weil du so viel Durst hast?

Also bei der Menge an Wasser denke ich nicht, dass du zum Arzt gehen musst. Erst noch größere Mengen könnten wirklich schädlich sein. Wenn aber die Schmerzen an Kopf und Körper nicht weggehen, dann geh zum Arzt! Man sollte damit nicht zu lange warten.

Trotzdem solltest du erstmal klären, warum du so viel trinkst. 2 Liter sind ja normalerweise ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ente3453e 03.11.2015, 19:04

Ich mache ziemlich viel sport und hab nen ziemlich niedrigen kfa deswegen wollte Ich wollte entwässern (hab ich auch öfter schon gemacht) damit ich noch defienierter werde. und heute habe ich es halt übertrieben. Dazu muss man sagen das ich noch kalium genommen habe. Eigentlich kenne ich mich im bereich Fitness sehr gut aus nur halt nicht im bereich enwässern. Ich habe leider erst nach dem vielen trinken bemwerkt das man auch zu viel trinken kann

Ich würde es nicht nocheinmal machen.. Trotzdem frage ich mich halt ob ich mir sorgen um herz und nieren etc machen.. da ich in dem bereich schon probleme hatte 

0
HelmutPuttgard 03.11.2015, 19:09
@ente3453e

Die Schmerzen gehen bestimmt bald wieder weg. Aber merk´s dir für die Zukunft ;-). Zu wenig trinken ist nicht gut und zu viel auch nicht. 

Wenn du Ziele im der Definition deiner Muskeln hast, dann gib diesen Zeit. Versuch nicht, sie zu schnell erreichen zu wollen. Nichts übertreiben ;-)

1

Dir ist aber schon klar, das wenn man zuviel Wasser trinkt sterben kann, da der Körper nicht mehr in der Lage ist den Elektrolythaushalt auszugleichen ? Und ja, 6 - 7 Liter sind extrem zuviel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ente3453e 03.11.2015, 20:59

das ist mir klar.. deswegen auch ja die frage ob ich zum artzt gehen sollte.


und das ist ja schon 4 stunden her ich hätte das doch schon bemerkt wenn was schlimmes wäre 

0

Was möchtest Du wissen?