Kopfhörer und Mic oder Headset?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin Basti,

beste Klangqualität kriegst Du definitv mit Kopfhörer und Mikro.

Turle Beach, Logitröt und Razer sind wirklich alle Kernschrott.

Optimal : https://geizhals.de/?cmp=114314&cmp=114301&cmp=114313

Das beste Headset wäre das Beyerdynamic MMX300, das basiert aber auf dem DT770 : https://geizhals.de/beyerdynamic-mmx-300-2-generation-718300-a1557567.html?hloc=de

Wäre also sinnfrei, soviel Geld aus dem Fenster zu werfen.

Einzig empfehlenswertes Headset : https://geizhals.de/kingston-hyperx-cloud-schwarz-khx-h3cl-wr-a1110465.html

Ist zwar nur eine Kopie vom Qpad, aber genauso gut : https://geizhals.eu/qpad-qh-90-gaming-headset-schwarz-a893959.html

Ich würde einen der Beyerdynamic nehmen. Musst dich eigentlich nur entscheiden, ob offen, halboffen, oder geschlossen.

Mit diesem günstigen Mikro sind seeehr viele absolut zufrieden : https://geizhals.de/zalman-zm-mic1-a115709.html

Ich habe einen ähnlich guten Kopfhörer von AKG, der ist jetzt um die ~ 25 Jahre alt und klingt immer noch spitzenmäßig ;-)

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mir nochmal ein Headset kaufen, die gehen auch normalerweise nicht schon nach 6 Monaten kaputt. Ich hatte 2x ein Turtle Beach Headset (momentan das PX22) und da ging nichts kaputt und das ist auch trotz Stereo völlig ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe mein Logitech G230 seit über 2 Jahren und es funktioniert wie frisch gekauft. Kann es nur empfehlen ... 50€ ist auch nicht die Welt für so ein klasse Headset

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Razer Kraken hat zimlich geile Bässe :D Aber sonst wenn du für Gaming was willst nen Sennheiser Kopfhörer und ein halbwegs gutes Studio-Mic für 150€ dazu^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?