Kopfhörer um die 50€

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bügelkopfhörer: Sony MDR-V150

http://www.amazon.de/Sony-SONY-Kopfh%C3%B6rer-MDR-V150/dp/B003M5DP52/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1394645660&sr=8-4&keywords=sony+mdr+v150

Sehr gut für Musik und ander Anwendungen (Spiele etc.)

In-ear: Kann ich nur von sony empfelen, ich weiß nicht, wie meine heißen... Aber bei Saturn und Media Markt kann man ja mal gucken.. Preis ca. 15€

Ich hoffe ich konnte dir helfen

nitefiredreams 12.03.2014, 18:39

Warum soll man sich Kopfhörer für 15-20€ kaufen wenn man 50€ ausgeben kann und möchte? Ich kann dir 20 verschiedene Modelle bis 50€ nennen, die jeden Sony in der Preisklasse an die Wand hauen.

1

Panasonic RP-HTX7, find die großartig!! Und sind schön stabil. Hatte davor welche von Sennheiser, ist ja eigentlich auch ne gute Marke, aber einmal im Rucksack getragen und schon auseinandergebrochen :D

Creative Aurvana Live und Denon AH-D 1100 würde ich bei Bügelkopfhörern empfehlen. Wenn es In-Ears sein dürfen, bekommst du deutlich besseren Klang. Soundmagic E10 bei ausgewogenem Klang und Brainwavz R1 wenn es basslastig sein soll.

Beats by Dr.Dre sind zu empfehlen natürlich die kleinen und nicht diese mit dem Bügel.

nitefiredreams 12.03.2014, 18:36

Wie ist denn die Auflösung und die Bühne?

0

Logitech UE 4000!

Bester On-Ear unter 100€.

3125b 12.03.2014, 21:50

Naja, also nicht übel, aber ... ok, es gibt wirklich nicht viele On-Ears. Ich habe den UE4000 ja nun - für 30€ mit wechselbarem Kabel musste ich zuschlagen, die ewigen Kablbrüche bei In-Ears werden auf Dauer echt teuer - er klingt besser als der SHE9000, besser als der SHP8000, ihn mit dem DT880 zu vergleichen wäre unfair ... ein Kurzreview folgt, werd mich mal dransetzen.

2
BadJoke27 13.03.2014, 19:21
@3125b

Ich hab ihn die Tage mal gehört und fand in auch deutlich besser als CAL! oder Klipsch Image One.

0

Was möchtest Du wissen?