Kopfhörer Kauf, 3 Stehen zur Auswahl! Bitte um Hilfe

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Undercoverhunt,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Ted vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Wenn man was nicht weiss, muss man sich darum bemühen, es herauszufinden. In deinem Fall mußt du eben alle möglichen Kopfhörer ausprobieren … :-)

Die Leute hier können dir das nicht mit irgendwelchen positiven oder negativen Posts und anderem Blabla hier abnehmen. Zum Schluß musst du entscheiden, welche Kopfhörer du haben willst!

Übrigens aus HNO-medizinischer Sicht sollte man von „In-Ear-Modellen“ abstand nehmen, da sie den kürzesten Abstand zum Trommelfell haben und es am schnellsten schädigen. Das sollte dir jeder Mediziner bestätigen. Und es sind deine Ohren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss mal die drei KH die du ausgesucht hast (nicht böse gemeint)!

Sind nicht das Gelbe vom Ei (vor allem Beats)!

Gute Kh von ca. 50 Euro bis 150 Euro sind: -AKG K518 -Creative Aurvana Live -Shure SRH 750 Dj -Shure SRH 440 -Audio Technica ATH-M50 -Beyerdynamics DT990 -Beyerdynamics DT880 -Sennheiser HD 25 -Shure SRH 840 -Shure SRH 940 -Ultrasone HIFI 580 -Ultrasone HIFI 780

Alles unterschiedliche aber mit gutem-sehr gutem PL-Verhältniss!

Wünsche dir viel Spass beim aussuchen, und wenn du noch fragen (Bauform, Klangeigenschaften usw.) hast sag bescheid!

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koss pro100 dj wenn es unter 100€ bleiben soll.Wenn du etwas mehr ausgeben kannst die Ultrasone pro 1 dj.

Geh in nen Laden oder lass sie dir schicken und teste sie. Viel Spass dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst was mit Bass.

Ich empfehle dir da was von AKG, Sennheiser ist auch nicht schlecht, wobei die bei Studiogepfimel bisschen besser sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehm dir lieber einen Sennheißer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Undercoverhunt
19.03.2012, 02:11

Warum?

Und Welchen?

0

Was möchtest Du wissen?