Kopfhörer Empfehlungen... :D

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Chris242: Wenn deine In Ears von Sennheiser und Bose deiner Meinung nach empfehlenswert sind, dann ist es doch kein Wunder dass du denkst, Over Ears wären besser als In Ears. Die CX-Reihe ist eher überteuert, nur an Bass orientiert und kurzlebig. Und dass Bose überteuerter Schrott ist, ist ja nun wirklich kein Geheimnis mehr ^^ Bei beiden Bauweisen gibt es sehr gut klingende Kopfhörer. Man muss nur die richtigen Modelle kennen.

Hallo erstmal,

was Chris242 da schreibt ist kompletter Schwachsinn. Die Bauform hat nichts mit dem Klang zu tun, und die Sennheiser kannst du, ebenso wie die Bose vergessen.

Bei deinem Budget gibt es zwei Möglichkeiten, erstens den Philips SHE9000, welcher stabil und hochwertig ist, und mit viel Bass aufwartet, zweitens die (etwas teureren) Brainwavz R1, welche ebenfalls sehr viel Bass bieten (wobei die Mitten aber präsenter sind), und eine sehr weite Bühne haben.

Hallo Mister Maker44,

Zuallererst wäre es sehr hilfreich wenn wir erfahren könnten, wozu du die Kopfhörer speziell einsetzen möchtest. Falls du Sportkopfhörer suchst, kann ich dir die Sennheiser CX 685 Sports empfehlen, welche ich selber besitze: http://www.kopfhoererimtest.de/2013/08/sennheiser-cx-685-sports-im-test.html#more Oder auch den Bose SIE2i Sport

Ansonsten würde ich nicht zu In-Ear Kopfhörern tendieren, da der Klang von Over-Ears / Bügelkopfhörer bedeutlich besser ist (du sagst ja du legst besonderen Wert auf guten Klang!)

Viele Grüße!

MisterMaker44 02.09.2013, 15:30

Ich brauche sie nicht zum Sport sondern so ganz normal zum Musik hören in Der Freizeit und so :) Auch wenn in-ear Kopfhörer vielleicht nicht so gut sind wie over-ear Kopfhörer hatte ich trotzdem lieber in-ear :)

0
Naaati123 02.09.2013, 16:59
@MisterMaker44

Auch wenn in-ear Kopfhörer vielleicht nicht so gut sind wie over-ear Kopfhörer hatte ich trotzdem lieber in-ear :)

II

Ansonsten würde ich nicht zu In-Ear Kopfhörern tendieren, da der Klang von Over-Ears / Bügelkopfhörer bedeutlich besser ist (du sagst ja du legst besonderen Wert auf guten Klang!)

Na, das lässt sich nun gar nicht verallgemeinern. Im sub-100-Euro-Bereich bekommt man mit InEars z.B. häufig mehr geboten, als mit Bügel Kopfhörern. InEars haben - genau wie Bügelkopfhörer - ihre Vor- und Nachteile.

2
Naaati123 02.09.2013, 22:21
@Naaati123

Allerdings kann es natürlich schon sein, dass die von dir genannten Kopfhörer gut für Sport geeignet sind - du scheinst sie ja speziell da zu verwenden :-)

0

Was möchtest Du wissen?