Kopfhörer + Onboard Soundkarte Realtek ALC271X auf dem Notebook?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Hintergrund Geräusche waren um einiges lauter als die Stimmen...

Du hättest die Kopfhörer nicht zurückbringen brauchen....

...sondern einfach nur den Wiedergabemodus deines Audioausgabegerätes von 5.1-Surround auf 2-Kanal-Stereo umstellen müssen:

5.1 --> Stereo - (Notebook, Sound, Kopfhörer)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxMysteryxX
29.12.2015, 22:52

Bei meinem Lautsprecher Setup ist ohnehin nur Stereo drauf. Also kann ich gar nicht auswählen Quadrophonie, 5.1 und 7.1 wird bei mir gar nicht angezeigt.

Wenn ich beim Stereo auf weiter klicke kommt dann :

Vollspektrum-Lautsprecher

mit 2 Haken wo drauf steht :

1. Vorne links und rechts

2. Surround-Lautsprecher

Das erste ist angehakt. Das zweite kann man nicht haken da es grau ist.

0

Hättest du den Sound nicht über die Soundkartensoftware aussteuern können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxMysteryxX
29.12.2015, 22:36

Meinst du den Realtek Audio Manager? Der bringt leider nicht viel. Habe alles ausprobiert. Es gibt bei meinem Audio Manager nicht so viele Einstellungen (minimalistisches Programm). Der Eq hat nicht viel gebracht.

Danke für die Empfehlung aber ich brauche unbedingt Ohrenumschliessende angenehme Kopfhörer. Ich habe einen Dickschädel. Die OnEar Kopfhörer drücken bei mir ziemlich egal bei welcher Marke. (alles ausprobiert)

Schade eigentlich dass die Sennheiser bei mir nicht gehen weil vom Tragekomfort her waren es die besten die ich jemals hatte.

0

Was möchtest Du wissen?