Kopfhörer / Ohm

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nur unter gleichen Modellen macht der Widerstand was aus. Beispielsweise ein beyerdynamic DT770 Pro mit einem 250Ohm Widerstand ist geringfügig besser als der DT770 Pro mit einem 80Ohm Widerstand.

Der DT770 Pro mit 250Ohm lässt sich dafür schwiriger antreiben. Das bedeutet aber nich, dass ein AKG K701 mit einem 62Ohm Widerstand weniger schwer anzutreiben ist, denn der hat einen deutlich niedrigeren Wirkungsgrad und ist deswegen sogar schwerer anzutreiben als der DT770 Pro mit 250Ohm.

Ich denke nicht, dass dir die ganzen Werte und fachbegriffe bei der Wahl deines Kopfhörer helfen werden. Falls du eine Empfehlung möchtest, nenn mir einfach dein Budget und den Verwendungszweck (Mobil oder nur Heimgebrauch)

Was möchtest Du wissen?