Kopfhaut schmerzt öfters?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo usainbolt45,

da wir uns täglich mit Kopfhaut und Haarproblemen beschäftigen, würde ich gern versuchen dir bei deinem Problem weiterzuhelfen.
Unsere Kopfhaut ist sehr empfindlich und kann deshalb schnell aus ihrem
natürlichen Gleichgewicht geraten. Zum Beispiel durch Temperaturschwankungen, Hormonumstellung, wie die Pubertät oder aber auch durch falsche Haarpflege.

Das deine Kopfhaut so schmerzt wenn du dir durch die Haare fährst, ist wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass deine Kopfhaut sehr sensible und empfindlich ist. Um deiner empfindlichen Kopfhaut also zu helfen wieder in ihr natürliches Gleichgewicht zu gelangen, kannst du ein paar Dinge bei deinem täglichen Haarstyling und der Haarpflege beachten.

Gerne möchte ich dir ein paar Haarpflegetipps mit auf den Weg geben: Zunächst solltest du stets ein mildes, pH-hautneutrales Shampoo verwenden. Nimm nur einen kleinen Klecks in der Größe einer Euromünze und lass es gut auf deiner Kopfhaut einwirken. Spüle es anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste die Kopfhaut unnötig irritieren. Vermeide zu heiße Temperaturen auf deiner Kopfhaut, da dies ebenfalls die Kopfhaut irritieren und reizen kann.

Wenn du zusätzlich noch etwas Gutes für deine Kopfhaut tun willst, kannst du auf eine gesunde und zinkreiche Ernährung achten. Zink hilft deiner Kopfhaut wieder in ihre Gleichgewicht zu finden und stärkt sie von innen heraus. Du findest Zink in Lebensmitteln wie zum Beispiel in Hartkäse, Dosenfisch, Vollkornprodukte, Eier, Biofleisch, Geflügel und Nüsse.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. :-)

Viele Grüße,

Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dass es voll normal ist. Da deine Haare auch für einen Undercut etwas länger sind, knicken sie in eine Richtung, das heißt entweder nach links oder rechts, und bilden eventuell einen Scheitel. Sagen wir deine Haare sind nach links geknickt, und liegen so für 4h. Wenn du jetzt deine Haare mit "Gewalt" in die andere Richtung knickst, tut das natürlich weh, da du auch deine Haarwurzeln mitknickst, und sie sich dadurch neu ausrichten müssen. 

Jedes Mädchen kennt die Kopfhautschmerzen, wenn sie nach paar Stunden ihren Zopf lösen. Der Grund ist genau derselbe wie bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usainbolt45
10.04.2016, 23:39

Hahaha ja hast recht hmmm ich lass trzdem die haare wachsen. 

0

Vielleicht ist deine Kopfhaut gereizt? :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usainbolt45
10.04.2016, 23:13

Aber des passiert nur wen ich sich gegen die wuchsrichtung kämme anders nicht

0

Ist deine Kopfhaut gerötet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usainbolt45
10.04.2016, 23:13

Nein hmm

0

Was möchtest Du wissen?