Kopfhaut juckt nachdem ich eine Mütze anhatte! Woran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Brighter,

ich hoffe nicht, dass es im vorigen Jahr tatsächlich Läuse waren, die den Juckreiz auf deiner Kopfhaut ausgelöst haben, sondern dass es vielleicht nur eine allergische Reaktion gegen die Mütze war. Für den Fall, dass du es auf diese Art trotzdem einmal mit Läusen zu tun bekommst, kann ich dir ein sehr gutes E-Book von der Seite http://www.kopflaeuse-hausmittel.de empfehlen. Diese alte, natürliche Methode habe ich bei meinen Kindern sehr erfolgreich und ohne zusätzliche allergische Reaktionen angewendet und kann sie nur empfehlen.

LG Rikeelse

Manchmal hilft waschen. Ich nehme mal an, dass du generell keine Probleme mit Baumwolle hast. Vielleicht liegt es an irgendwelchen Farbstoffen oder sonstigen Mittelchen, die Du nicht verträgst.

Es kann natürlich eine Reaktion der Kopfhaut auf einen Bestandteil im Gewebe der Mütze sein - ABER: im Moment sind bei uns hier z. B. die Kopfläuse im Umlauf, und wenn jemand just vor Dir die Mütze im Geschäft probiert hat, der die Tierchen spazierengeführt hat.....

(ieh jetzt juckts bei mir auch schon....)

Das ist Normal wenn man das Mützetragen noch nicht so gewöhnt ist. Liegt oft daran, das man unter der Mütze schwitzt, das juckt dann

Weil keine Luft hinkommt!!!

Was möchtest Du wissen?