Kopfhaut juckt nach Haare färben - was tun?

10 Antworten

Wahrscheinlich bist Du allergisch gegen diese Haarfarbe. Du solltest es mit einer anderen Haarfarbe aus dem Drogeriemarkt versuchen. Aber erst einige Wochen abwarten.

Nach dem Waschen mit fast kaltem Wasser (so, wie du es aushältst) spülen. Dann schließen sich die Poren. Das sollte das Jucken mildern, die chemischen Substanzen dringen nicht (oder nur wenig) in die Kopfhaut ein. Die Haarfarbe wird auch über den Urin (Nieren) ausgeschieden. Also nimmt der Körper das alles auf. Ich nehme ausschließlich Loreal Recital das ist ausreichend getestet, also milder. An die Natur-Farben aus dem Reformhaus traue ich mich nicht so ran. Aber vielleicht hat jemand damit gute Erfahrungen gemacht.

Dankeschön. Werd nächstes Mal dann die Farbe von Loreal testen. Gibts die im DM? Was könnte ich jetzt machen, dass das Jucken leichter wird?

0
@Nirakeni

Loreal RECITAl. Da gibt es aber leider nicht so viele Farben von. Musst du sehen...

0

Und versuche es mit reinem guten olivenöl einfach auf die kopfhaut un das dann 30 minuten drauflassen.deine kopfhaut ist bestimmt auch ausgetrocknet.dannach das olivenöl mit einem shampoo für empfindliche kopfhaut und ohne silikone benutzen. Wasch dur deine haare am besten auch nur einmal die woche am anfang.höchstens zweimal.lg TuSobermenzing

Wie bekomme ich schwarze Haare blond, um sie danach mit Directions zu färben?

Hallo! Ich habe vor mir die Haare in den kommenden Wochen mit Directions türkis zu färben, allerdings habe ich das Problem, dass meine Haare von Natur aus schwarz sind. Ich habe mir die Haare vor einem Jahr braun und zwei Monate später wieder schwarz gefärbt, allerdings wurden meine Haare dann nur ganz ganz dunkelbraun, man sieht einen Unterschied zwischen meinem Ansatz, der jetzt ca. 10 cm lang ist (schwarz) und dem Rest meiner Haare (dunkelbraun - schwarz). Um meine Haare türkis tönen zu können, muss ich blond werden - ich weiß, dass meine Haare dadurch total kaputt gehen, das ist mir aber nicht so wichtig, da ich sie wahrscheinlich sowieso kurz schneiden werde. Wie bekomme ich also ein Blond bei schwarzen Haaren hin, das hell genug ist, um sie mit Directions färben zu können? Wird mein Ansatz nach dem Blondieren dunkler sein als der Rest, so dass es am Ende ungleichmäßig aussieht? Bitte um Hilfe. :-(

...zur Frage

haare schwarz färben - augenbrauen auch?

Hallo, Ich möchte mir die haare schwarz färben und frage mich gerade, ob ich meine augenbrauen dann auch schwarz färben muss ... oder können die blond bleiben? oder dunkelbraun? Danke für antworten ...

...zur Frage

Strähnen Färben Krebs?

Hallo. Ich bin 14 und wollte mir Strähnen färben lassen. (Naturfarbe Schwarz zu Blond). Ich habe gehört das man Krebs bekommen kann wenn man die Haare färbt da das in die Kopfhaut dringt oder so. Aber da ich den Ansatz nicht mit färbe sollte das doch nicht in die Kopfhaut "dringen" oder? Danke für eure Antworten! Euer Taha :)

...zur Frage

Haare schwarz tönen genau so schlimm wie färben?

Ich habe mir damals die Haare schwarz gefärbt und es hat ewig gedauert, bis die Farbe raus war.. Ich habe mir geschworen, mir meine Haare niemals wieder schwarz zu färben. Hab mir meine Haare neulich dunkelbraun gefärbt und es ist wieder heller geworden. Die Frage, geht schwarz TÖNEN genau so schwer raus wie FÄRBEN?

...zur Frage

Kann ich meine Natur rote Haare schwarz bzw. dunkelbraun färben und meine spitzen blond?

Und was könnte man als Spülung benutzen das es nicht so schädlich ist

...zur Frage

Ich habe juckende Stellen wie Flohbisse auf dem Kopf, aber keine Flöhe-was ist das/was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?