KopfHaare schneller wachsen lassen! :))))))))))

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mich in letzter Zeit sehr mit haarwachstum beschäftigt da ich extrem dünnes Haar habe durch färben und heiß Fönen glätten etc... Leider hat mein Papa auch sehr dünnes Haar so dass ich mich damit wohl erblich bedingt abfinden muss. Bin schonmal froh dass ich naturlocken habe so dass etwas Volumen da ist. Haarwachstum zu beschleunigen ist schwer aber unmöglich finde ich es nicht. Ich wasche meine Haare 3 x die Woche mit redken extrem shampoo und conditioner, einmal die Woche benutze ich das redken cat und einmal die Woche die redken extrem bilder plus kur... Einfach um das Haar zu stärken. Ich lasse lufttrocknen, trage meine Haare im Moment in der übergangsphase immer hoch (immer abwechselnd mal einen zopf, einen Dutt, geflochten um die Spitzen zu schonen) Nachts einen Dutt genau oben auf dem Kopf und ich nehme täglich eine Tablette Haarkraft von tetesept. Dazu viel Sport (joggen). Das regt die Durchblutung an. Und meine Haare sind in diesen Monat ca 1,5-2 cm gewachsen. Nicht so viel aber für mich schon ein Riesenfortschritt. Ich werde damit auf jeden Fall weitermachen.

Viele probieren auch mit japanischen Heilpflanzenöl die Kopfhaut zu massieren. Hab ich selbst noch nicht ausprobiert. Aber vielleicht mach ich das demnächst mal.

Danke für die wirklich hilfreiche Tipps. Ich benutze seid ca 1 Woche Plantur 21 und ich habe wirklich weniger Haarausfall! Und die Haare sind kräftiger als sonst weil im Shampoo Biotin Zink ect. Enthalten sind. Zusätzlich nehme ich Biotin Tabletten jeden Tag 1, 5mg. Dazu einmal die Woche Oliven Öl mit 1 Ei als kur. (Nur eigelb). Hmm ja öle sind immer gut. Hast du mal von der Inversion Methode gehört? Habe das 1 Woche gemacht und auch wenn jetzt viele denken das ich spinne , nein! Das hat Funktioniert :))

0

Klar. Hab ich von gehört. Hab mich aber noch nicht getraut. Im Internet gibt es einige Fälle die davon Haarausfall bekommen haben. 😳 Das kann ich nu gar nicht gebrauchen. Werde mich mal langsam antasten und ein Esslöffel kokosöl in meine Builder plus kur geben und ein paar Tropfen Heilpflanzenöl und das dann einmal die Woche machen. Ach so... Abends vorm Fernseher benutze ich ein paar Minuten so ein massageteil für die Kopfhaut. Hatte ich mal aus dem 1€ shop. Weiß gar nicht wie das heißt. Sieht aus wie ein kaputter Schneebesen. 😂 Ja und das regt auch die Kopfhaut an.

0

Die Haare wachsen ca. 1 cm/Monat, daran kann man nichts ändern. Was man ändern kann, ist das sie nicht abbrechen, bzw. höher gelegen abbrechen. Das geht nur durch gute Pflege. Pflegetips findest Du auf der Website "Kupferzopf", willst Du ernsthaft "züchten", schließ Dich dem Forum "Langhaarnetzwerk" an.

Haare kann man nicht schneller wachsen lassen, sie wachsen pro Monat ca. 1 cm :) All dass was man sich auf den Kopf schmieren oder in Tablettenform einnehmen kann um das Wachstum zu steigern nützt nicht wirklich was ;) Pflege deine Haare gut, so dass sie gesund bleiben und keinen Spliss bekommen, viel mehr kann man nicht tun.

Das klingt ersteinmal vielleicht komisch aber indem du dir immer wieder die spitzen schneides bekommst du keinen spliss und deine Haare gehen nicht kaputt oder brechen. Mein persönlicher Tipp Kauf dir das wünderöl von Garnier es pflegt die Haare unglaublich und ist ein super produkt

Danke für den Tipp.

0

Folsäre, Calcium und Magnesuim Tabletten von rossmann dm. In YouTube gibt es welche die damit Erfahrungen haben !

Ok. Vielen Dank.

0

Was möchtest Du wissen?