Kopfdruck, Konzentrationsstörungen, Benommenheit,..?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Ytool

Mir ist vor 4 und 3 Wochen das gleiche widerfahren. Nach dem ersten Anfall mit Aura war noch alles gut aber nach dem 2. (Eine Woche später) folgten genau die gleichen Symptome wie bei dir. Sie halten jetzt auch schon seit 3 Wochen durchgehend an. War auch im Krankenhaus und hatte ein MRT, EEG, CT und eine Lumbalpunktion. Bei all den Untersuchungen kam auch nichts raus. Bin auch am verzweifeln und liege seit Wochen eigentlich nur noch rum weil mich dieser wie im Traum Zustand so verwirrt und belastet. Es wäre schön wenn wir uns vielleicht in Zukunft austauschen könnten vielleicht finden wir so heraus was es sein könnte :(.

LG wendy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?