Kopfdruck durch Zähneknirschen?

2 Antworten

Lass das mal deinen Zahnarzt checken evtl gehörst du auch zu den leuten die eine Zahnschiene benötigen.

Ich bekomme das selbst zum beispiel überhaupt nicht mit wenn ich schlafe da beiß ich hier und da so heftig das ich das noch am nächsten tag merke.

Wenn du wieder Probleme hast mit dem Nacken und Kiefer dann guck mal im Netz da gibt es Massagetechniken die du dann anwenden kannst.

Zahnarzt oder Kieferspezialist aufsuchen.

Problem schildern.

Aufbissschiene für die Schlafphasen bekommen.

Problem gelöst.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke, werde ich auf jeden Fall machen...mein Arzt meinte halt das es ungewöhnlich ist, dass der Kopfdruck dauerhaft ist und nie abklingt, er meinte das klingt eher nicht nach Zähneknirschen. Aber ich probiere jetzt alles aus...

1
@PaulJ95

Es muss nicht gleich knirschen sein, du kannst auch nur zubeißen da entsteht schon eine enorme Kraft, mein Zahnarzt schüttelt auch immer dem kopf wenn er hört das ich wieder im schlaf gebissen habe lol

1

Was möchtest Du wissen?