Kopf tut weh, was könnte es sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi Blackouts,Kopfschmerz hat eine lange Latte von Ursachen.Schüttelfrost deutet auf raschen Fieberanstieg hin.Diese hohe Temperatur hat sich wieder gebessert.Was ist mit dar Aussage "nur meine linke Gehirnhälfte tut weh".Könnte auf eine linksseitige Meningitis sein,was auch die Fieberspitze erklären könnte.Das starke Nasenbluten könnte damit zusammenhängen.Wenn man weiterliest hat die Epistaxis (Nasenbluten) wieder aufgehört.Also eine Menge Vermutungen.Falls es jetzt wieder gut geht ist ein Abwarten,wie es weiter möglich.Also für unsere Community nicht einfach,aber doch interessant.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann noch von dem Infekt ausgehen. Gerne mal zunächst Viren und anschließend stürzen sich bakterielle Keime auch noch mal auf den angeschlagenen Organismus.

Lass morgen mal einen Arzt sich ein Bild machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackoutd
06.07.2016, 00:36

Ok danke, welche Nahrung sollte ich aufnehmen, um die Viren zu bekämpfen?

0

Dann mal gleich zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackoutd
06.07.2016, 00:27

ich kann jetzt nicht zum artzt

0

Das kann alles ein von etwas Verschlepten bis zu einer Übervorderung Deswegn gehe  zum Arzt.Wen ein eisenmangel vom Arzt Festgestellt wurde bekomst du dagegen etwas und würdest es wissen .

Sicher  kann dir nur dein Hausarztz was dazu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nach gestörtem Kreislauf inklusive Blutdruck an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?