Kopf tut höllisch weh nach dem ich geweint habe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das kenn ich! hol dir was kaltes zu trinken und einen kalten feuchten waschlappen, leg ihn dir auf die stirn und leg dich ganz ruhig ins bett und schließ die augen :) bleib ganz ruhig und du wirst schnell eine besserung merken! am besten hilft schlafen! also gute nacht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt durch den "Druck" der durch das Weinen im Kopf/Nebenhöhlen aufgebaut wird. Dazu kommt dann quasi die "Gesichtsverkrampfung" =D Einfach versuchen zu schlafen, Licht aus, Gesicht kühlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abschalten, Gesicht mit kaltem Wasser gut kühlen, sich was Gutes tun und evtl. an die frische Luft gehen. Durch das Weinen ist alles im Kopfbereich gereizt. Kenne ich auch aus eigenen Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kopfschmerzen bekommst du wahrscheinlich durch den Stress. Leg dir einen kalten feuchten Waschlappen auf Stirn und Augen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?