Kopf sehr asymmetrisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

War das schon immer so doer eine schleichende oder plötzliche Entwicklung? Daran kann man physiktherapeutisch arbeiten, manchmal mit verblüffendem Erfolg,a ich Ostheopathen können da kleine Wunder vollbringen. Wenn es über Jahre verfestigt ist, siehst natürlich anders aus :-(

Hast du denn sonst keine Beschwerden damit? Bewegunsgapparat, Kopfschmerz? Neurologische Ursachen ausgeschlossen worden? Ist es ein klassischer Schiefhals?Psychische Ursache ausgeschlossen?

Wenn es "nur " um die Optik geht, muss ich dir sagen: Es gibt wirklich Schlimmeres. Arbeite an deinem Selbstbewusstsein und mach dir klar, dass du dankbar sein kannst, gesund zu sein.....

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cankocan
30.09.2016, 21:42

Ich habe relativ lange ich glaube. Bis zum 10.Lebensjahr Mein Daumen gelutscht.Vielleicht hat es was damit zu tun ?

0

Hier ein Bild wie es ungefähr aussieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?