Ich habe oft Kopf, Nacken und Kieferschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Sicher hängt das alles zusammen. Das kann natürlich vom Rücken ausstrahlen aber auch viele andere Ursachen kommen in Frage - sogar die Zähne gehören dazu. Gerade am Nacken gibt es viele mögliche Verletzungen und nicht alle sind harmlos. Über den Nacken verlaufen auch wichtige Nervenbahnen die für die Steuerung des gesamten Körpers verantwortlich sind.

Ich würde nicht länger warten und zum Arzt gehen. Alles Gute.

einmal zum zahnarzt gehen und den kiefer checken lassen (knackt der zufällig? knirscht du vllt nachts mit den zähnen, ohne es zu wissen?). könnte eine CMD sein.

Symptome

Häufig schmerzen die Kiefermuskulatur oder die Kiefergelenke beim Kauen. [...] Ausstrahlende Schmerzen in Zähne, Mund, Gesicht, Kopf-, Nacken, Schulter oder Rücken, Hals-Wirbelsäulen-Schulterprobleme, eingeschränkte Kopfdrehung, Kopfschmerzen ( http://de.wikipedia.org/wiki/Kraniomandibul%C3%A4re_Dysfunktion#Symptomatik)

ansonsten wäre natürlich auch noch ein eingeklemmter nerv oder eine blockade (z.b. der halswirbelsäule) möglich. hier wäre ein besuch beim orthopäden angebracht. in beiden fällen hilft wärme, um die schmerzen zu mildern (so als tipp, um die zeit bis zum termin zu überbrücken).

gute besserung!

Hallo heartbreaker199 Kann es sein,dass du vielleicht nicht genug trinkst ? Probiere mal aus ein bis drei Liter am Tag zu trinken. Wenn es nicht besser wird beobachte am besten bei welchem Verhalten deine Schmerzen auftreten(zB ob Schmerzen auftreten wenn du bestimmte Bewegungen machst und so weiter) Und versuche damit erst einmal die Schmerzen zu verhindern ! Ich würde aber vielleicht trotzdem mal zu deinem Hausarzt oder zu einem Neurologen gehen ! Gehe am besten Morgen gleich mal hin. Damit du die Schmerzen gut aushalten kannst würde ich dir empfehlen schon bei leicht verspührbaren Schmerz eine Tablette einzunehmen um den Schmerzanstieg zu verhindern. Ich hoffe es ist nichts schlimmes !!

Vielen Dank für deine Hilfe :)

0

kann sein, dass deine kopf-, nacken- und kieferschmerzen vom rücken her kommen. dass irgendwo verspannungen sind. habe es selber manchmal.

am besten mal zu einer physiotherapie gehen und sich mal durchkneten lassen. hat mir schon öfters geholfen

Danke für den Tipp! Zahlt man das eigentlich selber oder übernimmt das die Krankenkasse? :)

0
@heartbreaker199

wenn der orthopäde eine physiotherapie verschreibt, dann zahlt die gesetzliche krankenkasse 6 massage-sitzungen bzw. therapie'stunden'. allerdings musst du evtl einen kleinen betrag dazuzahlen (10-20 euro sollten es maximal sein).

du kannst aber auch privat zum physiotherapeuten und für eine massage selber zahlen (kostet bei uns in der gegend 12-20 euro pro 20-30 minuten). allerdings wird dabei meines wissens nach nicht geklärt, was die ursachen für deine beschwerden sind. da hilft nur der arzt.

0

Gehe zu Deinem Hausarzt und dann evtl. zu einem Orthopäden.

geh mal zum zahnartzt! das könnte etwas mit den weisheitzähnen zu tun haben

Was möchtest Du wissen?