Kopf leer und keine Gedanken?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Ich habe das auch sehr oft. Schon seit Jahren. Also zumindest hört es sich so an als wäre es dasselbe wie bei mir.

Bei mir sind es keine Tagtraume, meine Psychologin erklärte mir das damals so, das wenn mein Unterbewusstsein merkt, das es mir zuviel wird ( negative Gedanken und zuviele Stimmen) dann schaltet er ab. Schützt sich um "Kraft" zu sammeln und alles in Ruhe zu organisieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna2509
10.09.2016, 15:01

Okay, danke:) es kommt bei mir auch nicht mehr so häufig vor! Zum Glück! Aber danke für deine Antwort, hab die Frage schon vergessen eigentlich:-

1

Was möchtest Du wissen?