Kopf juckt, obwohl keine Läuse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kenne ich. Das kann sebbhoroische Dermatitis ( Ekzem )sein. Kam bei mir plötzlich nach der ersten Schwangerschaft. Davor hatte ich nie so probleme. Hab viele Ärzte abgeklappert aber alles was ich dagegen bekam half nur bedingt. Sobald ich die Produkte absetze war es noch schlimmer als davor. Hab mir teilweise die Kopfhaut blutig gekratzt, weil es so schlimm war. Mir persönlich hilft ist das Shampoo von SebaMed (5% urea) für juckende Kopfhaut. Aber hilft vllt nicht jedem. Da muss man ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simfinity
23.09.2016, 14:08

War noch nicht schwanger, aber trotzdem danke :))

1

Geh am besten mal zum Hautarzt, der wird dir dann etwas verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wäre doch ratsam den Termin zu verschieben so geht man der unangenehmen Situation aus dem Weg wenn deine Kopfhaut sich wieder Normalisiert hat nach dem entlausen lassen auch wieder die haut schuppen nach das kann schon etwas dauern bis sich die Kopfhaut wieder regeneriert hat ca. 4 bis 6 Wochen Geduld ist da gefragt  alles gute




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?