Kopf, Herz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz einfach: das tun was du für richtig hältst und was dich glücklich macht. In deinem Leben triffst du deine eigenen Entscheidungen, niemand hat dich da zu beeinflussen und auch niemand hat das Recht deine Entscheidungen zu verurteilen. Ich denke du bist erwachsen genug um zu wissen was für dich richtig ist. Deine Familie und Freunde müssen das akzeptieren, du bist ihnen nichts schuldig nur weil sie für dich da waren. Du kannst ihnen sagen dass er sich ändert und du mit ihm glücklich bist. Wenn sie dich mögen, gönnen sie dir dein Glück. Auch wenn sie es nicht sofort akzeptieren, irgendwann tun sie das. Viel Erfolg und alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso machst du dir deshalb Gedanken? Wenn du sicher bist dass alles wieder gut werden kann und vor allem deine Kinder nicht drunter leiden, hat keiner, ob Familie oder Freunde, dazu irgendwas zu sagen. Es ist dein Leben und geht niemand außer eurer kleinen Family was an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crazysande84
26.06.2016, 13:19

Es sind nicht meine eigenen Kinder aber egal... 

0

Was möchtest Du wissen?