Kopf dreht und übel und erbrechen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey !

Das könnte alles sein. Magendarm Entzündung Bishin zur Lebensmittelvergiftung. Viel trinken und leichte Kost, wie z.B Zwieback und Salzstangen zu sich nehmen. Wenn nichts im Magen bleibt, würde ich sie ins Krankenhaus bringen. Dort wird es ihr nach einer Infusion besser gehen. Falls Sie Fieber hat sofort hinbringen. Gute Besserung euch zwein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ihr schwindelig geworden kurz nach dem "aufsetzen/aufstehen"?
Es könnte sich um benignen paroxysmalen Lagerundsschschwindel handeln.

Hatte ich auch mal. Aufgestanden, es ziegt dir buchstäblich den Boden unter den Füssen weg und man muss sich übergeben.

Ab zum Arzt damit. Das lässt sich sehr gut behandeln, ist aber auch in wahrsten Sinne des Wortes unangenehmen und zum "Kotzen".

https://de.wikipedia.org/wiki/Benigner_paroxysmaler_Lagerungsschwindel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
peachy01809 12.07.2017, 14:37

Vielen dank :)

0

Evtl. ist sie einfach zu schnell aufgestanden und ihr Kreislauf hat das nicht ganz verkraftet. Mir passiert das gelegentlich auch, dass mir dann schwarz vor augen wird und etwas schlecht. Einfach hinsetzen und etwas abwarten, das ssollte sich dann wieder legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herrje, das kann alles mögliche sein, eine Virusinfektion, gestern Nacht einen zuviel getrunken, Kreislauf - wenn es ihr nicht besser geht jetzt, sollte sie zum Arzt gehen.

Gute Besserung jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein hier kann dir keiner genau sagen was sie hat. bring sie zu einem arzt, der kann eher ne diagnose stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schick sie zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?