Kopf dicht will wieder gesund werden :(

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

inhalieren - oder mit der Nasendusche spülen - falls Rotlichtlampe zuhause - die vorm inhalieren nutzen - massiere mal deinen NEbenhöheln mit Creme dmait löst sich auch manchmal der Schleim - Aufpassen dass es sich zu fest setzt, da es auch chronisch werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast schon seit 2 Wochen alles zu, schon mal daran gedacht, könnte auch einen heuschnpfen sein. Da würde ich mal zum Hausarzt gehen, hatte das selber auch mal, wurde nicht besser trotz Antischnupfenmittel, bin dann zum Arzt, der dann einen heuschnupfen festgestellt hat. G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA: heißes wasser in schale eukalyptus duft öl dazu kopf drüber und mit hantuch zu machen also handtuch über kopf und schüssel ;) hilft super und tut total gut + man riecht danach himmlisch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siryoshi13
21.06.2011, 16:04

Danke schön ich werds versuchen^^

0

Was möchtest Du wissen?