Kopf angeschlagen, nach 3 Wochen wieder schmerzen

3 Antworten

Damit solltest du ins Krankenhaus zum Röntgen fahren. Oft handelt es sich dabei um einen Jochbeinbruch an der Schläfe, wobei der Knochen nach innen gedrückt wird. Daher rate ich dir dringend ins Krankenhaus zu fahren, um das röntgen zu lassen! Gute Besserung!

Vielen Dank für euren Rat,! Werde dann wohl doch ins Kh fahren hab ehrlich gesagt nicht an solche Verletzungen gedacht, weil es ja zwischenzeitlich nicht mehr wehgetan hat. Schönen Abend und nochmals vielen lieben Dank!

Hallo :-)

Das hört sich nicht so gut an... Geh morgen einfach mal zum arzt, hier kann dir niemand eine ferndiagnose stellen.

Lass dich morgen mal durchchecken, dass langfristige schäden ausgeschlossen werden können.

Gruß, hasenhaeschen

Weiche Beule an der Stirn, unnötige Sorgen?

Hallo, also gestern hatte ich einen kleinen Unfall, mir ist etwas von auf den Kopf gefallen. Die Stelle an der Stirn war sofort sehr stark angeschwollen. Ich habe sie dann die ganze Zeit gekühlt und heute Morgen war sie schon viel viel kleiner. Jedoch ist mir aufgefallen, dass sie außen rum dick und hart ist, in der Mitte aber weich. Es lässt sich bisschen eindrücken und wenn man genau hinsieht, sieht man auch, dass dort eine kleine Delle ist. Mir ging es bis heute Mittag prima, dann haben leichte, aber sehr leichte Kopfschmerzen angefangen, die ich jetzt immer noch habe. Meine Eltern meinen, eine weiche Beule sei normal, wegen dem Blut. Im Internet aber steht was von Schädelbrüchen etc. Aber mir geht es ja eigentlich gut. Ich will jetzt nicht unnötig zum Arzt gehen, deswegen wollte ich erstmal eure Meinung hören. Was meint ihr? Könnte das was Ernstes sein oder muss ich mir keine Sorgen machen? Danke im Voraus!:)

...zur Frage

Seit c.a 1 monat stechender schmerz in der linken kopfhälfte die bis in den nacken gehen kann das sein dass es einen Hirntumor ist?

Vor 1 Jahr hatte ich Speiseröhren Krebs und deshalb Grosse Panik. Ps: Es fühlt sich an wie eine beule aber habe den Kopf nie angeschlagen

...zur Frage

kopf angeschlagen...salbe für die beule?

hallo zusammen,

hab mir gestern relativ doll den kopf an einem t-träger angeschlagen...auf dem kopf ist jetzt richtung stirn eine harte große beule...was würdet ihr da für ne salbe draufschmieren?

zum arzt mag ich deswegen nicht gehen...bin ein ziemlicher schussel...

...zur Frage

Beule am Hinterkopf ohne das man sich den Kopf anschlägt?

Ich habe eine große Beule am Hinterkopf die auch bei Kontakt sehr weh tut und auch leicht brennt. Ich hab mir nirgends den Kopf angeschlagen oder so. Sollte ich zum Arzt gehen oder ist das was schlimmes.

...zur Frage

Wie lange sollte man bei einer leichten Gehirnerschütterung auf lesen, Fernsehen, Pc verzichten?

Wie lange sollte man darauf bei einer leichten Gehirnerschütterung verzichten? Was kann passieren, wenn man das nicht macht? Ich hatte jetzt ca. 2/5 Tage Ruhe eingelegt. Ich sterbe grade vor lange Weile..... Gibt es echt nichts was ich tun kann?..

Kopfschmerzen habe ich keine mehr, nur ganz leicht und auch nur ganz leichten Druck und Schwindel, was aber auch daran liegen kann, dass ich die ganze Zeit nur lag. Erbrechen und Übelkeit hatte ich gar nicht.

Meine Ärztin ist zu weit weg, deswegen glaube ich, es wäre schädlicher da hin zu gehen und nachzufragen, als dazubleiben

...zur Frage

gestern bin ich gestolpert und habe mir den Kopf an einer Eisenstange angeschlagen.Es ist eine starke Beule entstanden es schmerzt noch an Stirn geschwollen?

Kopf angeschlagen folgen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?