kopf abschalten- aber wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja das geht wohl jedem von uns mal so. Wenn das leben mal perfekt ist, suchen wir irgendwie immer einen fehler, da wir selbst manchmal nicht so glauben können, dass wir auch einfach mal ohne probleme leben können. Ich denke dass es dafür auch keine direkten tipps gibt, sowas muss man einfach lernen - das ist wie rechnen, manche können es gut und manche eben ncht so. und genau so ist es in der sache auch: manche sehen eine beziehung eben nicht so locker wie manch anderer, weil sie angst haben zu verlieren. Macht doch einfach ne schöne collage von euch zusammen, die kannst du dann in dein zimmer hängen ..und dein freund soll dir noch paar liebe sachen drauf schreiben. da wirst du jeden tag dran erinnert, dass du den besten freund der welt hast, bei dem du dir echt keine sorgen machen musst dass er was anstellt. lenk dich ansonsten einfach ab und fokussier dich nicht zu stark auf diese beziehung, dass kann eben auch nach hinten losgehen, wenn du ihn dann wirklich nervst oder ihn einengst. viel glück :)

Ich glaube die bekannte und ziemlich effiziente Lösung er Kerle, womit ich meine Zeitintensive Computerspiele zu spielen, fällt wahrscheinlich flach. Du solltest aber mehr mit Freunden unternehmen oder Lesen oder generell irgendwas machen (kann ruhig was total bescheuertes/verrücktes/wahnsinniges sein) was dir die Zeit vertreibt und dir Spaß macht. Kerle haben nämlich genau das selbe Problem und leider hilft nur eine Sache, die sehr schwer umzusetzen ist: versuch dich nicht mehr zu langweilen. Ist schwer aber versuch dir die Zeit auf jede erdenkliche Weise zu vertreiben

Mir wurde mal folgender Tip gegeben.

Siehe diese gedanken als eine diskusion zwischen gut und böse. Denn im Grunde sind dies ja selbstgespräche, die man in seinem kopf führt. Wenn nun böse wieder mal sagt"... was wohl wäre wenn er schluss macht" muss gut kontern"... aber was wenn nicht oder wie siehts in einem jahr aus, ob wir da schon zusammen wohnen?"

Was ich damit sagen will, gib diesen Gedanken ein Gegenarugment. So wirst du die Gedanken zwar nicht los, aber sie fressen dich nicht auf;)

Ich hoffe ich konnte dir verständlich machen was ich meine.

Sport ist eine gute antwort um den kopf frei zubekommen. Und anstatt immer nur das negative zu sehn oder zu denken schieb die schlechten gedanken weg und seh die positiven also ein moment wo du mit ihm glücklich warst bist ruf dir das bildlich vor augen.

Mach ein bisschen Sport, da kommst du auf andere Gedanken

Was möchtest Du wissen?