Koordinatengleichung zweier Punkte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

M ausrechnen mit m= ywert minus ywert durch xwert minus xwert. Dann diesen m wert einsetzen und die Koordinaten von einem der gegebenen Punkte in die Punktsteigungsform einsetzen und so auflösen denk ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFlobi
14.11.2016, 17:40

Ach ja,die Steigungsformel.Danke das du mich daran erinnert hast :D

1

Was möchtest Du wissen?