Kooperationsspiele für Kindergartenkinder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo swuuty,

Du könntest die Kinder Paare bilden lassen und jedem Paar einen bunten Chifonschall (kann man sehr billig z.B. bei Amazon kaufen) oder ein Jongliertuch geben.

Dann den Kindern erklären, dass sie zusammen mit den Tüchern tanzen oder sich bewegen sollen. Das das Tuch keinem von beiden gehört und sie ausprobieren sollen, wie sie zu zweit mit dem einen Tuch Spaß haben können.

Dann Musik auflegen und die Kinder tanzen lassen.

Eventuell hilft es wenn man selbst zusammen mit einer anderen erwachsenen Person mitmacht und gutes Vorbild ist.

Das Roboterspiel: Ein Kind ist Roboter, das andere Robotorlenker. Die Kinder vereinbaren Zeichen - z.B. linke Schulter klopfen = links gehen, Rücken drücken = losgehen, Kopf drücken = stehen bleiben etc.

Dann baut ihr mit Kissen, Matten, Balanciersteinen, Seilen etc. einen Parcours und die Roboterführer lenken ihre Roboter durch den Parcours.

Eventuell kann der Spieleleiter auch Aufgaben geben - z.B. alle Jungen-Roboter in die Mitte, alle Roboter mit T-Shirt auf die Bank etc.

Dann wird gewechselt.

Viel Erfolg!

Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swuuty
13.09.2016, 16:14

Danke für die Vorschläge, aber leider sind das alles Spiele, die man mit einem Partner machen muss. Ich suche eins, das man mit der ganzen Gruppe gleichzeitig spielen kann. 

0

Was verstehst du unter "Kooperationsspiele"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?