Konzertkarten verkaufen für mehr als 20% Originalwert, was kann passieren?

2 Antworten

Das kann vom Veranstalter zur Anzeige gebracht werden. Dafür muss er es natürlich erfahren. Aber es gibt auch Testkäufer, die eigens dafür angestellt sind überteuerte Tickets zu kaufen, um zu sehen, ob der Handel abgeschlossen wird. Und dann kommt der dicke Brief.......lass es lieber.

45

Das kann vom Veranstalter zur Anzeige gebracht werden

Welchen Straftatbestand siehst du da gegeben?

0
29
@Havenari

Straftatbestand sehe ich keinen, aber du hast einen Vertrag abgeschlossen. Über das BGB kann dich der Kartenverkäufer, per Abmahnung u. s. w.,  richtig zur Kasse bitten.

0

Falls Eventim oder der Veranstalter über Testkäufe auf Deine Daten kommt, dann könnte Dich Eventim ggf von weitere Käufen sperren. Die Tickets könnten gesperrt werden; wenn Du Tickets regelmäßig verkaufst, dürfte sich recht schnell auch das Finanzamt für Deine Aktivitäten interessieren.

Was möchtest Du wissen?