Konzert raus wurf oder sogar Anzeige ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sofern es platzkarten gibt ja vorrausgesetzt du machst nicht platz wenn der karteninhaber anspruch auf den platz erhebt. Oder das konzert angefangen hat und derjenige vieleicht zur toilette geht etc. Zumindest ist letzteres ziemlich dreist.

Also Rauswerfen. Anzeigen nur wenn du dich massiv ungebührlich verhälst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann der Veranstalter oder der Sicherheitsdienst jemanden aus der Halle werfen,

Der Sicherheitsdienst kann Dich sogar völlig ohne jeden Grund aus dem Konzert entfernen, das ist rechtlich völlig in Ordnung.

wenn man sich auf Plätze anderer setzt/stellt ?

Ja klar. Wenn man nichtmal einen Grund bracuht aber unbedingt einen angeben will, kann man das tun.

Kann es zur Anzeige führen?

Nein. Es liegt keine strafbare Handlung vor.

(Wir gehen mal davon aus, die Leute die normalerweise da sitzen kommen nicht mehr oder teilen sich "gerne" mit dir den Platz)

Aber eine Angst, sollte das der Grund sein, das interessiert den Sicherheitsdienst erst dann, wenn die sich beschweren würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn die Plätze bei Anfang des Konzerts nicht besetzt sind, kannst du da sicherlich sitzen. Wenn die Inhaber der Plätze kommen musst du diese allerdings räumen. Wenn du dich aber weigerst, kann es gut passieren, dass du entweder vom Personal zu deinem Platz gebracht oder rausgeworfen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kein Sicherheitsdienst kümmert es wo jemand sitzt. es sei denn du weigerst dich den platz an denjenigen zu überlassen, dem dieser platz gehört.

das könnte bei Verweigerung einen rauswurf geben und wenn du ärger machen solltest auch die anzeige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?