Konzentrationsschwäche und Depression, Tipps?

1 Antwort

Bei der Klausur solltest du einfach versuchen dich nur darauf zu konzentrieren und nicht zuviel über dein allgemeines Leben nachzudenken. Keine Ahnung wie streng eure Schule ist, aber ich kaue immer während einer Klassenarbeit Kaugummi, weil mich das beruhigt und so bist du auch nicht so nervös. Bin in der 8. Klasse und Kaugummi is bei uns verboten, aber wenn du nich unbedingt genau vor dem Lehrer kaust, dürftest du auch nicht auffliegen haha... Probiers vllt einfach mal und trink am besten vor der Schule morgens einen Kaffee. Das hilft zumindest mir oft beim wach bleiben haha. Und im Allgemeinen würde ich dir raten Tagebuch zu schreiben, da du da über alles was dich beschäftigt reden bzw. schreiben kannst und was auch hilft um dein Selbstbewusstsein zu stärken ist, wenn du Abends oder Morgens (is eig egal wann) in den Spiegel schaust und dir ganz persönlich Komplimente machst. So lernst du dich selbst wieder zu lieben.❤  Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber in der Pubertät sind Depressionen sehr häufig vorhanden, die mit der Zeit aber meistens wieder verschwinden bzw. besser werden. Ich selbst hab auch Depressionen aber ich lerne damit richtig umzugehen... Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.❤

LG

Meine schulischen Leistungen gehen den Bach runter!

Sehr geehrte Community!

Ich habe zurzeit ein ernsthaftes Problem. Obwohl ich lerne, kann ich nie meine erwünschte Note erreichen. Immer nur ein Genügend, manchmal ein Befriedigend, aber nichts besseres.

Letztes Jahr war es aber völlig anders. Ich war ziemlich gut, meine Noten waren hervorragend. Aber warum geht es mir jetzt so schlecht? Ich habe mir schon öfters die Frage gestellt, aber eine Antwort bekam ich nie. Liegt es vielleicht an einer Konzentrationsschwäche? Oder lerne ich falsch? Ich bin aber auch ein sehr fauler Mensch - lerne fast immer am letzten Tag vor einer Klausur, weil ich es mir nie richtig einteilen kann, zu welcher Zeit ich was lernen werde. Und wenn ich es mir einteile, ziehe ich es nicht durch. Ich möchte mich ändern, ich kann aber nicht, ich habe es schon so oft versucht, früher zu lernen, ich kann einfach nicht! Ich möchte nicht durchfallen! Könnt ihr mir bitte Tipps geben, was ich ändern kann, wie ich mich ändern kann? Wie habt ihr gelernt/oder wie lernt ihr?

Ich hoffe, ihr könnt es nachvollziehen.

Mit freundlichen Grüßen

Lucas

...zur Frage

Kann nicht schlafen morgen klausurr?

Hey, Meine Depression und Halluzinationen lassen mich nicht schlafen. Ich schreibe morgen in der 8. Und 9. Stunde eine wichtige klausur. Jemand tipps was ich machen könnte? :/

...zur Frage

Depressionen - Ich kann nich mehr!

Jetzt sitze ich hier, obwohl ich eigentlich morgen eine Latein-Klausur schreiben müsste. Latein, das Fach, wo ich noch nie etwas anderes als die Note 1 geschrieben habe.. und jetzt? Ich bin am Ende. Ich kann nicht mehr! Mir ist übel & ich habe stundenlang geweint & konnte nicht lernen. Meine Konzentrationsfähigkeit ist weg! Ich war schon bei meinem Hausarzt wegen meiner Depressionen und warte auf einen Therapieplatz.

Ich kann morgen einfach nicht zur Schule gehen und diese Klausur schreiben - Wir schreiben  nur eine im Halbjahr & das würde morgen einfach ALLES zerstören!

Obwohl ich weß,dass es mir morgen noch schlechter gehen wird, weil ich dann denken werde: Du Versagerin, hättest du diese verdammte Klausur geschrieben & dich zusammengerissen, wäre eine Sache weniger auf dem riesigen Berg, der vor dir liegt." Aber ich kann nicht. - Ich würde alles ruinieren und dann würde es mir NOCH schlechter gehen.

Ich weiß, dass ist keine Frage, aber das musste einfach mal alles raus. Ich weiß, ich bin nicht die Einzige, die Stress hat & wahrscheinlich nerven euch solche "Fragen". Aber ich bin wirklich am Ende, manchmal denke ich mir: Wenn du nicht so feige wärst hättest du dich schon längst umgebracht. Aber selbst dafür bist du zu nichtsnutzig..

...zur Frage

Hilfe, ich leide an Depressionen und kann mich nicht konzentrieren!

Ich habe ein Problem. Und zwar ein sehr grosses. Ich bin depressiv geworden!!! NEIN!!! Ich habe kaum noch Spass am Leben, habe auf gar nichts Lust, habe ueberhaupt gar keine Lust darauf Freunde zu finden, ich bin einfach total erledigt. In der Schule kann ich mich nicht mehr konzentrieren und schreibe schlechte Noten, obwohl ich bisher immer im 1 und 2 Bereich war. Ich kann niemandem erzaehlen wie ich mich fuehle, weil ich niemandem mehr vertrauen kann. Meine frueher beste Freundin hat jetzt eine andere beste Freundin, seit sie mit dem Jungen zusammen ist, denn ich auch mal gemocht habe. Ich hab keine Ahnung was ich noch machen soll!!! Ich versuche mich mit anderem abzulenken und versuche positiv zu denken, aber es klappt einfach nicht!!! Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Wie soll ich jetzt alles in den Griff kriegen?

Mir wurde eine depressive Episode diagnostiziert. Im Internet sagen die Tests , das ich vielleicht eine schwere depression habe. Mir geht's gar nicht gut.

Ich war ein sehr guter Schüler mit tollen Noten. Ich stehe kurz vor meinem Realschulabschluss. Wir hatten noch eine interne Prüfung und da kam der Schnitt 4,3 raus. Ich habe ein iq von 105 und ich habe keine körperliche und keine geistige Behinderung. Ich bin normalbegabt. Ich kann sehr gut auswendig lernen und habe etwas oder ganz ein fotografisches Gedächtnis. Ich habe Schwierigkeiten mein Wissen zu transferieren. Meine Klassenlehrerin sagt ich kapiere vieles nicht und mein Mathe Lehrer sagt ich denke zu langsam und wäre generell zu langsam. Ich hätte auch eine Einschränkung im Textverständnis.

Ich habe auch extrem zugenommen. Kann das alles ein Zusammenhang mit Depression haben. Denke ich wegen meinen Depressionen zu langsam? Ich kann mich auch nicht mehr so gut konzentrieren und vergiss Sachen etwas häufiger. Aufjedenfall geht es mir seelisch gar nicht gut.

Mir wurde 2016/2017 eine leichte Depression diagnostiziert und durch den Prüfungsstress kann vielleicht alles hochgefahren worden sein. Ich stehe noch auf der Warteliste für die LVR Klinik. Ich nehme noch seit Sommer 2014 ein Medikament, das heißt Abilify. Mir wurde 2014 eine wahnhafte Störung diagnostiziert. Diese wahnhafte störung ist laut meiner Ärztin geheilt. Und ich hatte es bestimmt auch noch nie.

Jetzt wird für mich nach ein neues medikament geguckt. Ich esse auch zu viel. Meine Mutter sagt ich mache mir selber seelische Probleme. Meine Autismus-Therapeutin sagt mir ich soll positiv denken. Mir fällt es aber etwas schwer positiv zu denken, was glaube ich auch an Depressionen liegt.

...zur Frage

Uniklausur, absichtlich durchfallen um in die Wiederholungsklausur zu kommen?

Hallo,

ich hatte wenig Zeit um für eine bevorstehende Klausur zu lernen und würde sie wahrscheinlich gerade noch so bestehen. Ich wollt fragen ob es Sinn machen würde die erste Klausur mit Absicht nicht zu bestehen um in die Wiederholungsklausur zu rücken, würden sich da Nachteile ergeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?