Konzentrationseinfluss auf das chemische Gleichgewicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da verweise ich auf das Massenwirkungsgesetz; das Wort "Massenwirkung" ist ein veralteter Ausdruck für Konzentration. Es besagt, dass der Quotient aus

  • dem Produkt der Konzentrationen der Endstoffe und
  • dem Produkt der Konzentrationen der Ausgangsstoffe

eine Konstante ist, deren Wert von Temperatur und Druck abhängen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Konzentrationen haben auf die Gleichgewichtslage keinerlei Einfluss, wohl aber die Temperatur und, bei Gasreaktionen, der Druck. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erhöhst du die Edukte, verschiebt sich das Gleichgewicht nach rechts, erhöhst du die Produkte verschiebt es sich nach links.

Google mal das Prinzip von Le Chatelier

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das chemische Gleichgewicht ansprichst, dann kennst Du natürlich (!) das Massenwirkungsgesetz. Muss ich jetzt zum Konzentrationseinfluss tatsächlich mehr sagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?