Konzentration steigern ohne Koffein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin ein eingefleischter Tee-Fan. Der bringt mich auch auf Trab, aber schön langsam und langanhaltend. Ich weiß schon, dass Tee so etwas wie Coffein enthält, nämlich Teein.

Wenn ich Tee trinke, geht's mir gut, wenn ich Kaffee trinke, geht's mir nicht so gut.... probieren geht über studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nüsse und beispielsweise Studentenfutter (heißt ja nicht umsonst so) steigern die Konzentration erheblich. Zusätzlich ist bewiesen, dass Kauen die Durchblutung fördert und dadurch die Konzentration gesteigert wird d.h. Kaugummis können auch helfen. Nicht vergessen: viel Wasser trinken!

Psawyer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist bewiesen dass das Kauen einen Teil im Gehirn zum denken anregt, versuch es mit Kaugummikauen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traubenzucker-Plätzchen. Gibts überall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Äpfel jeden Morgen, statt Kaffee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äpfel und kaltes Leitungswasser, damit kann man die ein oder andere Nacht durchmachen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?