Konzentration beim Lernen (Ablenkung)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Wie steigert ihr die Konzentration?

Nicht mit Gewalt. Wenn Du merkst das Du nicht bei der Sache bist, dann mache lieber leichte Übungen oder mach was ganz anderes.
Manchmal hilft 'Mut zur Lücke' viel besser, als sich unter Druck zu setzen.

Ablenkung sollte man aber vermeiden. Was nicht heißen soll, dass man sich in den dunklen Keller setzen muss. Probiere doch mal aus, ob Dich bestimmte Hintergrundmusik  (also sicher nicht Punk-Rock) mehr stimuliert als ablenkt. Ich konnte z.B. in absoluter Ruhe niemals gut lernen.

Ein Tipp - der bei mir aber nie wirklich geholfen hat - kurz vor dem Schlafengehen den Stoff wiederholen. Angeblich wandert das Wissen kurz vor dem Schlafen gehen schneller und besser im Langzeitgedächtnis.


Vielen Dank! Die Ratschläge finde ich sehr gut, vor allem den mit der Musik, das mache ich ebenfalls meistens so. Und "Mut zur Lücke" ist in den meisten Fällen nicht verkehrt, sondern eher ratsam, aber bei mir in diesem speziellen Fall (ist ein Jura-Modul, ohje) schwierig, weil alles aufeinander aufbaut und man nicht genau weiß, was rankommt, es könnte prinzipiell alles sein...besonders viel Zeit habe ich auch nicht mehr, da zählt jeder Tag.

0

mir hat ein Lerntagebuch in solchen Situationen geholfen. 

Lernzeit von bis

Thema

Fortschritte: Zusammenfassung:

Offene Frage/nächstes thema:

2-3 Stunden Lernzeit

Viel Erfolg!

worker

 

Handy aus, Fernsehr aus. Schulstoff auf Karteikarten schreiben und immer wieder durch lesen. Immer ab und zu noch mal hoch schauen. Kannst ja mal bei YouTube noch kucken

Was möchtest Du wissen?