Kony 2012 was will er bezwecken

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Leider geht es bei der ganzen Aktion NICHT um Joseph Kony.

Klar, er wird jetzt vor der ganzen Welt als der "Grund" fuer das Eingreifen betitelt. Versteht mich nicht falsch - der Kerl gehoert weggewischt - keine Frage.

Aber den USA ist es schlichtweg schei**egal ob dort Kindersoldaten fuer Kony sterben. Ihnen ist es egal, ob Maenner in Diamantenminen arbeiten muessen und es ist ihnen egal ob Frauen vergewaltigt oder getoetet werden.

Die USA will an die Ressourcen. Und was kann die USA besonders gut? Ja, richtig: Falsche Gruende nennen fuer ihre verlogegen Vorhaben.

Vor Allem Deutschland spielt dabei eine grosse Rolle. Deutschland ist fuehrend in der Herstellung on Land- und Tellerminen. Deutschland ist fuehrend in der Herstellung und dem Export von Minen-Raeumungsgeraeten. Und Deutschland ist fuehrend im Export von Arm- und Beinprothesen.

Ergo: Deutschland verkauft den Kerlen da unten die Tellerminen, sprengt den Kindern das Holz aus der Birne und verkauft den anschliessend auch noch die Prothesen, damit sie wenigstens noch weiterballern koennen. (An dieser Stelle: Semper hat's so schoen ausgedrueckt)

Man sollte sich die Frage stellen: Wie gutglaeubig sind wir eigentlich? Wenn hier jeder die Wahrheit ueber den Beginn des Vietnamkrieges, den "Angriff" auf Pearl Harbor, dem Krieg im Irak & Afghanistan etc kennen wuerde, dann wuerden wir KONY 2012 NICHT unterstuetzen.

Wenn die amerikanische Marines jetzt BEWAFFNET nach Afrika kommen, glaubt ihr, dass die Kindersoldaten einfach so ihre Waffen weglegen und "danke" singen? Denen wurde beigebracht zu tun, was KONY und sein Gefolge will. Die Kindersoldaten werden auf die amerikanischen Soldaten schiessen - die Soldaten werden auf die Kinder schiessen MUESSEN - und das "Ende" muss man nicht genauer beschreiben.

KONY wird gestuerzt - die USA wird wiedereinmal auf der ganzen Welt als "Retter" gefeiert und kann das Land dann gemuetlich ausbeuten (Diamanten, Gold etc) ohne, dass sich jemand fragt: "Was machen die Amis eigentlich da unten in Afrika?" .

Tja.

Liebe Gruesse an dieser Stelle an Semper ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut video: Kony soll "berühmt" gemacht werden (jeder soll ihn kennen) dann soll er gefangen werden (eher erschossen)

Kritik daran: Spenden gelder sollen nur zu einem bruchteil dort ankommen.

Angeblich ist es nur ein grund damit die Amerikaner dort krieg führen können und deren Öl / Diamanten nehmen können. Wär ja nicht das erstemal. Andere sagen er wäre schon lange tot oder hat garnicht so viele leute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kony soll bekannt gemacht werden. Daß er seit Jahrzehnten Dörfer in Uganda zerstört, Menschen tötet, Frauen und Mädchen vergewaltigen läßt, Kinder zwingt, ihre eigenen Eltern zu töten , Kindersoldaten aus den gefangenen Kindern macht! Es soll einfach nur bekannt gemacht werden, um die Welt aufzurütelln, daß ihm das Handwerk gelegt werden soll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarieTigger
16.03.2012, 19:10

Denn ich zum Schlechten Beispiel kannte den Namen Joseph Kony bisher nicht, aber seit der facebook-aktion informiere ich mich.

0

Ich hab gehört das Kony nur ein Trick wegen öl ist das sie abgelenkt werden und nichts merken"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarieTigger
16.03.2012, 19:15

Ablenkung! Die Weltpolitik hat wahrscheinlich immer alle Augen zu gedrückt. Wer Waffen herstellt und verkauft und gleichzeitig Prothesen an die betreffenden Länder verkauft, das ist ja mehr als makaber! Aber erst mal geht es um Kony!

0

Schau dir dieses Video an, dort ist es sehr gut (und auf Deutsch xD) erklärt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?