Kontrollmitteilung beim Finanzamt - Folgen und Dauer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Kontrollmitteilung wandert in die Akte.

Wenn es ein bereits veranlagtes Jahr trifft wird es abgeprüft und wenn es passt, also Umsatzhöhe (darum geht es hier ja) dann ist die Sache praktisch sofort vom Tisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kontrollmitteilung kommt erstmal in die Akte, sofern es eine gibt. Wenn in der Akte das nächste Mal etwas bearbeitet wird, wird die Kontrollmitteilung geprüft. Wenn alles okay ist, dann erfährt der Steuerpflichtige gar nichts von der Mitteilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?