Kontrollieren Gedanken die Materie oder umgekehrt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gedanken sind subatormare Kräfte, die sogar Naturgesetze ausser Kraft setzen. Weil Du sehr mächtig bist, und Schöpfer sein kannst wie Gott, darum sind Deine Gedanken wirklich gefährlich. Man muß wirklich lernen zu überlegen, wer denkt in mir, wo kommen die Gedanken her, sind das meine, oder habe ich sie übernommen, wer denkt so wie ich. Kann ich meine Gedanken beherrschen ? Ja, bei der Silva Mind Methde haben wir gelernt "Meine Gedanken beherrschen die Materie, niemals beherrscht die Materie (das sind auch andere Menschen) mich." Also achte darauf, lieber Kluger, was zieht Dich an ? Ist es der Himmel, oder mehr die Hölle ? Wir gehen immer noch zu oft in die Hölle, weiss der Himmel warum. Vielleicht weil wir ernsthaft glauben, daß wir den Himmel noch nicht verdient haben. Aber niemand hat ihn mehr verdient als Du, weil Du Dich nach ihm sehnst. Aber warte noch ein Weilchen und bitte glaube mir, er kommt...!

Super Antwort!

0

Wenn wir gedacht werden, was denken wir dann aus? Wenn wir denken, wer denkt dann über uns nach, und wenn wir über wen nachdenken der nicht existiert, denkt der jenige der für uns nicht existiert über uns und denkt sich ebenfalls das Wir nicht exisiteren? Wenn wir gedacht werden, würden wir nicht frei handeln können, wenn welche meinen, es kann doch sein das und so weiter... Dann muss ich dazu sagen, sterben deswegen Menschen, weil einer spaß daran hat? Ich denke mal, bzw. hoffe es mal nicht. Oder sterben Menschen, weil man zu schwach über diese nachgedacht hat? Denken überhaupt Menschen, oder lassen sie einfach nur etwas im Gehirn denken.

-

Ich sage mal so, wir denken über Dinge nach und andere Lebewesen, denken, wenn sie es können, über Uns nach. Ausgedacht sind wir nicht, denn um sowas zu umfassen, wie ein ganzes Universum, dann braucht man entweder eine bis ans unendlich grenzende Gedankenkapazität und ein Gedächtnis was völlig zu 100% ohne Fehler läuft und alles behält, oder man braucht so viele denkenden Wesen, die für uns alle denken. Sozusagen wären wir dann nur Marionetten. Auf einer riesen Unterhaltungsbühne.

-

Materie die unsere Gedanken kontrollieren, naja, kontrolliernen uns die Berge? Oder der Mond, vielleicht ist die Sonne auch ein rießen Hirn? Das wir aber denken und die Materie kontrollieren kann man nicht bestreiten, wir heben verarbeiten ja Materie, wenn wir dazu fähig sind. uns bearbeitet dagegen Materie, wenn wir darunter liegen oder so.

Kannst du auslegen wie du willst. Kommt bisschen drauf an, mit welcher philosophischen Richtung man sympathisiert. :-) Ein bücherfüllendes Thema ...

Was möchtest Du wissen?