Kontrollaufforderung Führerschein A1?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, da wird nichts auf dich zukommen. Die überprüfen im Computer,ob du einen Führerschein hast. Das war es. Vielleicht mal ordentlich suchen wo dein Führerschein ist, sonst neuen beantragen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mamschki
20.05.2017, 00:50

Gerade gegoogelt. Bußgeld 10  €. Sonst nichts .

0
Kommentar von genes
20.05.2017, 01:14

Quatsch, du zahlst für die Angabe dass du einen Ausweis oder Führerschein verloren hast GARNICHTS. Du unterschreibst einfach nur den Verlust.., beantragst einen neuen, das wars. Für den neuen zahlst du.., aber ganz sicher nicht die von dir genannten Summen.

1

Wenn du in Besitz einer Gültigen Fahrerlaubnis bist, hast du Probezeit und Punkte mäßig nix zu befürchten 

Teuer wird das Trotzden für dich du solltest umgehend zum Ordnungs Amt gehen und den Verlust melden und einen neuen FS beantragen 

Die Kosten dafür betragen inklusive Eidestattlicher versicherung die man bei FS Verlust ablegen muss rund  70 bis 80€

Auserden wird eine Ordnungs widrigkeit fällig weil du den Lappen nicht dabei hattest 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von r4dioactiv3
20.05.2017, 00:44

ja ich hab jetzt die komplette Wohnung, alle ritzen durchsucht und nichts gefunden, also gehe ich morgen am besten zur polizei und bin ehrlich. Vielen Dank

0
Kommentar von genes
20.05.2017, 01:08

Ordnungsamt hat mit der Sache garnichts zu tun.., der FS kann beim Bürgeramt neu beantragt werden. Dazu Ausweispapiere mitnehmen. Dort gibst du auch den Verlust deines Führerscheines an. Bürgeramt hat ab Montag wieder geöffnet. Keine Panik.., den FS nicht dabei zu haben ist kein Drama. Wichtig ist, DAS du einen hast.., das nicht mitführen führt auch nicht zwingend zu einer Ordnungswidrigkeit. Lass dich nicht von solchen Märchen verunsichern. Für die Polizei ist es ein leichtes nachzufragen / zu überprüfen ob du im Besitz einer Fahrerlaubnis bist. Geh am Montag in Ruhe zum Bürgeramt und veranlasse alles..

1

Das größte Problem, das du hast, ist der Aufwand, dir bei der Führerscheinstelle ein neues Kärtchen zu besorgen. Foto, Antrag, Verlusterklärung und das alles.

Das Nichtmitführen des Scheins kostet allenfalls ein paar Euro Verwarnungsgeld.

Wenn du aber bei der Polizei bescheid gibst, dass du das Plastik verloren hast und einen Ersatz beantragst, werden sie wahrscheinlich nicht mal eine Verwarnung aussprechen. Am besten, du zeigst dort gleich den Verlust an.

Bitte informiere aber sofort die Führerscheinstelle und dein örtliches Fundamt. Vielleicht ist das Teil ja irgendwo gefunden worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?