Kontrastverstärkende Wirkung von Brillengläsern - wie läuft das ab?

Schutzbrille mit gelben Gläsern - (Physik, Brille, Sonne)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst absorbiert jedes Filter den komplementärfarbigen Farbanteil auftreffenden Lichts: bei Gelb wäre das Blau (und UV), bei Orange gelb-grün.

Dadurch werden die anderen Farben stärker wahrgenommen - Golfer finden den weißen Ball auf nun dunkelgrauem Rasen mit orangfarbigen Brillengläser leichter.

Außerdem nehmen wir gelb stärker wahr als alle anderen Farbspektren: daher strahlen Straßenlaternen an Gefahrenpunkten gelbes Licht aus.

Danke für die schöne Erklärung! Ich dachte schon, hier liefe ein Antwort-Boykott!

0

Autofahrer stellen ganz bestimmte Ansprüche an ihre Brillengläser. Ob sie bei hoher Geschwindigkeit, bei schlechtem Wetter oder bei ungünstigen Lichtverhältnissen unterwegs sind -Sie müssen ihre Umgebung, die Straßenschilder und die beleuchteten Verkehrsschilder unter allen Umständen erkennen können.

Und da sie auch gut aussehen wollen, haben die meisten getönten Brillengläser für Autofahrer den gewünschten High-Fashion-Look. Diese Gläser müssen davon abgesehen strengen technischen Kriterien wie der Lichtdurchlässigkeit gehorchen und es dem Autofahrer selbstverständlich ermöglichen, Verkehrszeichen sofort zu erkennen. Es ist sehr wichtig, die Augen beim Fahren zu schätzen, um besser zu sehen, unter gefährlichen Bedingungen schnell reagieren zu können und die Fahrsicherheit zu verbessern.

Brillengläser für Autofahrer dürfen nicht zu dunkel sein, damit sie die Sehschärfe nicht herabsetzen. Die Menge des durchgelassenen Lichts ist ausschlaggebend dafür, wann ein Glas benutzt werden darf. Brillengläser, die weniger als 8% des auf das Glas auftreffenden Lichts durchlassen, dürfen nicht unter allen Bedingungen beim Autofahren verwendet werden. Gläser, die 8% bis 80% des Lichts durchlassen, dürfen bei Tageslicht, aber nicht nachts getragen werden.

Für kraftfahrtaugliche Brillengläser - sowohl für Korrektions- als auch für Sonnenschutzgläser - werden organische Materialien, Polycarbonat und Mineralglas verwendet.

http://www.perret-optic.ch/optometrie/correctionoptique/verre-couleur-conduite/optocorrectionverre-couleur-conduited.htm

Wer beim Autofahren unbedingt "gut aussehen will", hat doch den Schuß nicht gehört ... Danke für die Antwort !

0
@HektorPedo

Hmm --- die Antwort geht inhaltlich etwas an meiner Fragestellung vorbei ... trotzdem Danke für's mitmachen!

0

Was möchtest Du wissen?