Kontowechsel! Wie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Selbst nach Beendigung der Wohlverhaltensphase bleibt die Insolvenz noch m.W.n. drei Jahre bei der Schufa vermerkt. Und so lange wird er wohl auch keinen Dispo erhalten. Seine Bankverbindung kann er selbstverständlich ändern. Nur denke daran, es werden immer mehr Banken wieder zu Kontoführungsgebühren zurückkehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heinzheinz
13.09.2016, 16:45

ich denke, nach der Wohlverhaltensphase ist die Löschung in der Schufa  vorgesehen!

0

Was möchtest Du wissen?