kontowechsel bei kindergeld

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du das rechtzeitig nach der letzten Zahlung angegeben hast ( Veränderungsmitteilung ) ,dann sollte es im Normalfall zu keiner Verzögerung der laufenden Zahlungen kommen,denn es ist ja kein Neuantrag der bearbeitet werden müsste !

Wie wird Ihnen das Kindergeld gezahlt?

Auszahlung durch die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit:

Das Kindergeld wird von der zuständigen Familienkasse monatlich ausgezahlt. Maßgeblich für den Zeitpunkt der Auszahlung ist die letzte Ziffer der Kindergeldnummer, die sich aus der Dienststellennummer des Arbeitsamtes und einer bis zu sechsstelligen Nummer zusammensetzt. Bei einer Kindergeldnummer mit der Endziffer 0 erfolgt die Auszahlung am Monatsbeginn, mit der Endziffer 9 erfolgt die Kindergeldauszahlung zum Monatsende. Die genauen Auszahlungstermine können auf der Internetseite des Arbeitsamtes (www.familienkasse.de ) in Erfahrung gebracht werden. Der Kindergeldbetrag wird dementsprechend auf das Konto des Kindergeldberechtigten überwiesen.

Da der Abrechungslauf für Februar schon durch ist, kann es sein, dass Du erst im März das Geld (dann zweifach) bekommst. Ruf am besten an und frage nach, evtl. überweisen die Beamten ja zwischendurch, wenn Du das Geld brauchst.

Was möchtest Du wissen?