Kontowechsel aber wohin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde dir empfehlen, sich in einigen Banken nach den Kontokonditionen zu erkundigen. Zum einem erfährst du dabei, welche Kosten auf dich zu kommen und man merkt in einem solchen Gespräch, ob man als Mensch oder nur ausmünde wahrgenommen wird. Bei der Posfbank läuft es meistens sehr unpersönlich ab, genau wie bei den Sparkassen. Da zählt Masse statt Klasse... Ich persönlich kann die Commerzbank empfehlen, sehr nette Mitarbeiter, sind in der Cashgroup drin, daher auch ausreichend Geldautomaten.

Die Überweisungen dauern meistens länger als 3 Tage und auch sonst...

Das kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe auch ein Postbank-Konto, und Überweisungen kommen im Regelfall am nächsten Tag an. Und was meinst du mit "auch sonst"?

Mein Gehaltskonto habe ich zwar schon vor Jahren zu einer Direktbank verlegt, aber als Zweitkonto ist das Postbank-Konto immer noch nützlich. (Vorteile: Filialen in ganz Deutschland, Geldautomatennetz der Cash Group)

Bei LB-BW gehen ueberweisungen, auch lohn sehr schnell. Die gibts aber vieleicht nur in BaWue? Kreissparkasse arbeitet auch schnell. Sowie ich sie von frueher kenne. Volksbank und Spardabank weiss ich Nicht

Da solltest du googlen- Banken im Vergleich, Testsieger etc. Ausserdem finde ich es wichtig zu wissen, was in der Nähe ist, wo du kostenlos Geld abheben kannst ohne dafür sehr weit fahren zu müssen etc.

Eine Sparkasse.

Vorteil: In fast jeder Ort oder Umgebung, kann man kostenlos Geld aus dem EC Automaten holen.

ich finde die Sparda-Bank ganz ok.

deutsche Bank. bin sehr zufrieden, aber hier bei mir sollten es mehr davon geben

Was möchtest Du wissen?