Kontopfändung, was passiert mit dem gepfändeten Geld?

3 Antworten

Das sollte er mal bei der Bank erfragen, was er da tun kann, es wäre ja albern, die Schulden nicht davon begleichen zu können. Er kann aber auch zu einer Schuldnerberatung gehen und da fragen.

Also, ich habe selbst ein P-Konto. Es ist so, das das Geld, was er zur Verügung hat, zwei Monate zur Verfügung hat. Holt er nicht das ganze Geld in dem zeitraum vom Konto, so bleibt der Rest "eingefroren", bis es sich lohnt, einen Gläubiger einen Teilbetrag zu überweisen. (so hat es mir mein Bank-Typ gesagt) Da mein Geld am letzten Tag im Monat kommt, wird somit leider der ganze Monat gezählt und ich habe dann lediglich einen Monat Zeit, über mein Geld zu verfügen. Da ich meistens mir mein Geld am Automaaten hole, sind immer kleine Beträge drauf geblieben, der Monat war um und ich hatte zwar noch Geld drauf, komme aber nicht dran. Sind nun keine Unsummen, sind jetzt mitlerweile rund 20€ geworden, und irgendwann geht das Geld zum Insolvenzverwalter (bin in der Privatinsolvenz), der das dann verwaltet. Übrigens kostet eine Privatinsolvenz auch etwas. Die gerichtskosten, die die Insolvenz kostet, muß man bezahlen. Sind ca. 1500€ (zumindest hat das mir der Verwalter gesagt). Ich würde ihm vorschlagen, mit der Bank zu sprechen. Und wenn er alles bezahlt hat, soll er sich auch das von dem Gläubiger bestätigen lassen. Wenn ich es noch richtig weiß, bekommt er dann den Titel, den der Gläubiger hatte, zurück und es wird gelöscht. MfG, Leon1310. Ps: Evtl. hat dein Freund ja noch Schulden bei der Bank. Dann wird es wohl so sein, das die ersteinmal ihr Geld behalten. Red nochmal mit ihm. ;-)

Hier liegt ein Denkfehler der Bank vor.

Zwar ist es gesetzlich möglich, den nicht verbrauchten Freibetrag in den nächsten Monat zu übertragen, aber nicht den Betrag, der der Pfändung unterliegt.

Dieser pfändbare Betrag ist nach 4 Wochen an den Pfändungsgläubiger auszukehren. Geschieht dies nicht, kann der Gläubiger die Bank als Drittschuldner in Regress nahmen.

Insofern dringend nochmal mit der Bank reden und ggf, nochmals das Ergebnis posten.

Was möchtest Du wissen?