Kontopfändung, wann wird die zurückgenommen?

4 Antworten

Die 1100€ ist die aktuelle Forderung?

Dann folgender Hinweis: Wenn es in all den Jahren keine Vollstreckungsmaßnahme gab und sonst keine Teilzahlung o.ä., sind die Zinsen zwischen Titel und 1.1.2014 verjährt. Auch weitere Gebühren (Kontoführung u.ä.) kann man abwehren.

Das würde ich machen, bevor ich eine Ratenzahlung eingehe. Du musst denen ja keine hunderte Euros schenken.

Kannst du weiterhin deine Raten zahlen, dann "gehört" das Konto dir und ist zur freien Verfügung.

Bleibt eine Ratenzahlung aus, wird gleich wieder ne Sperrung rein gelegt.

Das Konto wird nach Zahlungseingang der ersten Rate freigegeben. Allerdings bleibt eine ruhende Pfändung auf deinem Konto. Sobald eine Rate nicht eingeht, machen die das Konto wieder dicht! 

Was heißt ruhend genau? 

0
@MineLJ

Ruhend bedeutet, dass die Kontopfändung solange keine Wirkung hat, wie die Ratenvereinbarung von dir eingehalten wird und solange es keine zweite Pfändung gibt.

0

Das Konto wird nach Zahlungseingang der ersten Rate freigegeben

Das stimmt so nicht. Zumindest nicht, wenn es keine ausdrückliche schriftliche Vereinbarung gibt.

Einfach so Raten bezahlen hebt keine Kontopfändung auf.

0

Wer kann mein Konto Pfänden

Bei mir liegt eine Kontopfändung durch Real Inkasso an . Mein Guthaben ist 260,.€. die Gesamtforderung beträgt 900,-€. Mein Konto basiert auf Guthabenbasis. Darf meine Hausbank dieser Pfändung ohne mein Einverständnis nachkommen und die volle Summe überweisen?

...zur Frage

Kontopfändung falsche Banke und name?

Hallo Leute...

Ich habe folgendes Problem das mir den Kopf zerbricht, meine Freundin hat schulden bei einem Inkasso unternehmen, ich habe mal eine Rate von meinem Konto an das Inkasso Unternehmen für sie gezahlt.Danach hat sie anscheinend nicht weitergezahlt? Auf jeden fall ist ein Brief gekommen, vom Inkasso unternehmen bzw Gerichtsvollzieher das die Kontopfändung beantragt wurde nun steht in dem Brief das das zu pfändende Konto mein Konto ist obwohl ich damit nichts zu tun habe ich habe nur mal eine Rate für sie von meinem Konto gezahlt. Ist diese Pfändung erlaubt? ich habe nicht ihren namen oder so sie ist auch bei einer ganz anderen Bank?

...zur Frage

Kontopfändung aufheben da Ratenzahlung?

Hallo! Ich hätte gerne eine Antwort auf folgende Frage: Ich habe im mom eine Kontopfändung, wobei ich dazu sagen muss, dass der Pfändungssteller eine monatliche Rate in Höhe von 300,00 € von mir angewiesen bekommt! (Von einem Konto meines Chefs) Wir haben dies gemacht, die Pfändungsgrenze für mein Gehalt nur leicht überschritten ist (1.150,03 €).

Die Pfändung auf meinem Konto besteht aber immer noch und mir wurden zusätzlich zu den 300,00 € auch noch über 400,00 € von meinem Konto abgezogen! (Ich betreibe noch einen Minijob mit ca. 240,00 € im Monat)

Ist es nicht eigentlich üblich, dass die Pfändung stillgelegt wird, da ich eine Ratenzahlung über einen nicht unerheblichen Betrag zahle?

Vielen Dank und lieben Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?