Kontopfändung Kreissparkasse

6 Antworten

Das ist ganz einfach dein Freund hat Stress mit der KK ,weiss der Teufel wer das sein soll ,aber ich denke ,genau diese Stelle ist es.Das Arbeitsamt regelt das ,dann weiss du bestimmt das es was wird.Am besten am Montag zur Bank gehen ,und das abklären ,ansonsten ein P-Konto einrichten ,vorausgesetzt ,es ist nicht die Bank ,die die Pfändung veranlasst hat.So kanns nämlich auch passieren ,das die das Konto ganz kündigen.Auf jeden Fall am Montag gleich abklären die Sache.

KK ist die Krankenkasse. 

Ja war heute da, es ist wirklich von der KK. Aberbes ist schon unverschämt, da mein Freund am Freitag da angerufenbhat & gesagt hat, er kann arbritsbedingt erst am Donnerstag zum Amt & die sich das eigentlich im PC eingetragen haben & amnselbigen Tag geht die Pfändung raus. Naia lässt sich ja zum Glück einfach klären.

0

Hilft nur: Montags nachfragen. Kann ein Fake sein, kann aber auch nur sein dass die Bankbeamten dass zeitlich mit der Sperre nicht mehr hinbekommen haben. Die abweichende Filiale ist noch nicht aussagekräftig, die Schreiben kommen oft von der Pfändungsabteilung nicht von der eigenen Filiale. Normalerweise steht aber mit dabei was für ne Pfändung und in welcher Höhe etc. 

Das ist es ja eben, kein Betrag drauf keine Angaben von wem es kommt.

0
@Furby96

Klingt wirklich alles sehr dubios, Betrag wäre das Minimum. Allerdings ist es auch für ein Fake "ungewöhnlich" weil die damit ja erreichen wollen dass eingeschüchterte Leute unberechtigte Rechnungen zahlen. Naja lasst es mal bis Montag  ruhen, die noch nicht gesperrte Karte ist eher mal ein positives Zeichen

0
@Furby96

Auch komisch. Die angebene Telefonnummer ist von einer Filale in der Friedrich Ebert Straße. Unter angegeben ist die Bgm. Smidt Straße & unsere Filiale ist in der Hafenstraße

0

solch ein schreiben der bank über eine kontopfändung bekommt man meistens von einer zentralstelle der bank und nicht aus der filiale. er sollte montag mal dort anrufen und fragen, wer die pfändung veranlasst hat. somit kann er sich dann mit dem gläubiger in verbindung setzen und die sache regeln.

EC Karte funktioniert nicht Karte defekt oder Kontopfändung?

Als ich heute beim Edeka einkaufen und bezahlen wollte funktionierte die Karte nicht

Karte nicht erkannt

Ich also zu der nächsten Filiale der Commerzbank , und habe mir Kontoauszüge geholt (Mit der Karte)

Andere Optionen für die ich den Pin eingeben muss standen nicht zur Verfügung

Das Konto ist gedeckt

Ich bin denn zum Automaten

Da kam denn

Kartenfehler die Karte wird zurück gegeben

Eigentlich bin ich mir sicher , dass es keine Kontopfändung sein kann

A. Weil ich ein P Konto habe

B. Das gesamte Guthaben ist auf dem Konto

Was ist da wahrscheinlicher, das die Karte echt defekt ist , oder das es eine Pfändung gibt?

Sollte es eine Pfändung geben "Wird da die Karte nicht eingezogen am Automaten?"

Kann man mit einer Defekten Karte noch Kontoauszüge ziehen?

Meint ihr das die Karte Defekt sein könnte?

...zur Frage

Kontopfändung / Aufhebung?

Hallöchen, habe mal eine Frage bzgl einer Pfändung 2013 war eine Pfändung auf meinem Bank Konto die Forderung war im Jahr 2015 beglichen heute habe ich durch meine Bank erfahren , das die Aufhebung der Pfändung trotz Ausgleich der Forderung nicht erfolgt ist !

Das Inkasso Büro sagte nur : oh das ging vergessen wir reichen das nach ! Besteht da die Möglichkeit etwas gegen zu machen ? Finde es eine Frechheit Schadensersatz etc. ?danke für die Antworten

...zur Frage

P-Konto neuer Kalendermonat

Hallo Ganz simple Frage an die p-konto erfahrenen. Kann ich ab heute Nacht 00uhr wieder über meinen neuen Freibetrag verfügen? Wäre super wenn jemand das wüsste ....heute ist Silvester will noch ein bisschen feiern. Danke Und guten rutsch!

...zur Frage

Kontopfändung aus heiterem Himmel?

Ich bin jetzt vor kurzem bei der Bundeswehr raus Dienstunfähig und bin weiterhin auch krankgeschrieben. Beziehe momentan ALG2 hatte jetzt noch 1490 €auf dem Konto und mein Konto wurde heute gesperrt aufgrund einer vorliegenden Pfändung ich weiß was das ist das ist aber Jahre her und wurde auch schonmal mit einem Anwalt gegen angegangen was damals dazu führte das die Klage abgewiesen wurde seitdem hörte ich dort nichts mehr .. bis heute..

Nun meine Frage mein Konto ist noch kein P-Konto. Was soll ich nun tun? und vorallem was passiert mit dem Geld? der größte Teil sind ansparungen der andere Teil ca 559 € ALG2.

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Kontopfändung und der Arbeitgeber

Guten Tag,

mir flatterte heute eine Kontopfändung über knapp 180 Euro ins Haus. Ich habe zwei Konten bei der selben Bank. Ein Giro- und ein Sparkonto. Das Sparkonto weißt genug Deckung auf um die Pfändung abzudecken. Meine Frage jetzt, bekommt mein Arbeitgeber von der Kontopfändung etwas mit? Ich hab schon versucht mit der Bank zu sprechen, das Geld vor der 14 Tage Frist zu überweisen. Die Bank stellt sich allerdings quer. Ich selber komme bedingt durch die Pfändung allerdings nur an mein Giro Konto und kann daher das Geld nicht selber von dem Sparkonto auf das Konto des Gläubigers überweisen. Hat zu dieser Thematik jemand einen Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?