Kontopfändung durch Landeskasse!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass es drei Monate gedauert hat bis zur Pfändung ist eigentlich eine zu lange Zeit. Sollte eigentlich schneller gehen, so nach fünf bis sechs sollte normalerweise gepfändet werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kulerkeks
29.10.2015, 12:48

Sorry aber wie meinst du das drei Monante wäre schon zulange um zu Pfänden,hallo das sind gerade mal12 Wochen und da war nur eine Mahnung und du meinst die dürfen schon nach 5-6 Wochen Pfänden,sorry aber das kann ich mir nicht vorstellen,dann darf mann ja garnichts mehr vergessen,mann ist ja auch nur ein Mensch und das ist mir das erste mal paziert!

0

Sie haben nicht dein  Konto gepfändet, sie haben es sperren lassen. Und das dürfen sie, wenn du nicht zahlst. Außerdem müsstest du mehrmals Post bekommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kulerkeks
29.10.2015, 12:45

Doch Sie haben es gepfändet und ich habe nur eine Mahnung erhalten und ich habe dann dort auch angerufen und die haben mir mir geantwortet,eine Mahnung würde reichen und dann dürfen Sie sofort Pfänden,den Sie wären ja der Staat und der dürfe das!

0

Du bist in DE! Wenn es ums Geld geht, machen die was sie wollen... Einzige Möglichkeit sich davor zu schützen: ein Girokonto im Ausland, außerhalb der EU. Da kommen die nicht so einfach dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kulerkeks
29.10.2015, 12:51

Ja aber das kann ja nun mal nicht jeder machen und ich finde auch der Staat kann und darf nicht so handeln,jeder andere muss eine Pfändung vor Gericht beantragen,aber der Staat hat wieder mal sonder Regelungen und darf machen was er will!

0
Kommentar von Florian1989
29.10.2015, 12:52

Willkommen in der Demokratie :)

0

Was möchtest Du wissen?