Kontopfändung durch Gläubiger, rechtens?

3 Antworten

Hallo.

Wenn du das nicht zurücknimmst, wird das von Amtwegen gemacht.

Das hättest du in der Zeit auch mit einem P-Konto bereinigen können.

Mit Gruß

Bley 1914

"..so dass die Erinnerung unzulässig ist Ich rege daher an, die Erinnerung zurückzunehmen. "

Den von dir eingelegten und im Juristenbereich "Erinnerung" genannten Rechtsbehelf solltest du zurücknehmen. Ansonsten wird er förmlich abweisend beschieden.

du sollst bezahlen...nach über 4 Jahren sollte das doch möglich sein...

Was möchtest Du wissen?